Bestätigungen - Seite 4


RPG- und FanForum zur Romanreihe Gilde der Jäger von Nalini Singh
 
Hey meine Lieben, dieses Forum wird überarbeitet. Es wird einige größere Veränderungen geben, neben einem neuen Style und evtl. überarbeiteter Storyline, auch einiges was unsere Mitspieler selbst betrifft. Auch das RPG wird nach der Überarbeitung noch einmal ganz frisch starten. Wir hoffen, euch dann wieder dabei zu haben! Die allerliebsten Grüße, eure Cara

 

 Bestätigungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   Sa 21 Mai 2016, 21:54

Vielen lieben Dank, Valeodara, solche Glückwünsche kann man immer gebrauchen. love
Ich trage euch sofort in unserer Liste ein.
Also dann auf eine lange und freundschaftliche Partnerschaft.

Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!
eure "Storyteller" Cara
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Seremir
Gast


BeitragThema: Re: Bestätigungen   Sa 21 Mai 2016, 22:19

Hey^^ Wir freuen uns sehr über eure Anfrage und wollen hier verkünden, dass wir sie annehmen Wink Hier noch einmal unsere Daten.



New York im Jahre 2016
»Die Avengers sind im Kerne zerstritten. Nachdem sie sich gegenseitig bekämpft haben sehen sie keine Zukunft mehr sich jemals zu vertragen, zumindest nicht für eine lange Zeit. Hydra merkt das natürlich ebenfalls und nutzt die Chance sich diesmal endgültig zu formieren und die Regierung endlich zu übernehmen. Hydra - unter der Leitung der Laytons - lockt die Avengers in eine Falle und schaltet sie aus, während sie gleichzeitig die Herrschaft über die Welt übernehmen.

"Widerstand ist zwecklos. Hydra-Agenten sind bereits Teil Ihrer Regierung. Zivilisten haben nichts zu befürchten. Terrorismus wird von Hydra nicht gestattet. Terroristen werden gefangenengenommen und sie werden Konsequenzen erhalten. Es hat keinen Sinn sich Hydra zu widersetzen."

Es dauerte nur wenige Tage, bis Hydra sich in jeder Regierung festgesetzt hatte und sich an die Spitze bewegt hatte. Es kostete Leben und Hydras Hände wurden noch blutbefleckter als sie es so oder so schon waren.



New York im Jahre 2039
»Nach 23 Jahren der gewalttätigen und unterdrückenden Führung von Hydra hat sich im Untergrund eine Verbindung des Widerstandes gegründet. Unter der Führung von Captain America und seinem besten Freund James Barnes arbeitet der Untergrund daran Hydras Weltherrschaft zu stürzen ohne all ihre Freunde und Familie in den unvermeidlichen Tod zu führen. Doch ist es überhaupt möglich dieses Imperium der Hydra zu stürzen? Was wird Hydra in der Zukunft tun? Welche Pläne werden sie verfolgen und was genau haben sie die letzten 23 Jahre ihrer Herrschaft gemacht? Wo sind die Avengers und was wurde aus ihnen? All das und noch vieles, vieles mehr wird hier rauskommen und zwar nur hier.

Wichtige Informationen
Info1: Wir sind ein FSK 16 Forum mit einem passwortgeschützten FSK18-Bereich.
Info2: Wir spielen im Jahre 2039.
Info3: Hydra hat die Macht an sich gerissen, weil die Avengers durch den Civil War damals zerstritten waren.
Info4: Es werden noch viele Charaktere gesucht, ob Own oder Film-/Buchcharaktere jeder ist hier willkommen.

Das Team von YA

MADE BY BELL @TCP





Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   Sa 21 Mai 2016, 22:30

Und wir freuen uns sehr über eure Annahme! love
Vielen lieben Dank und ganz viele herzliche Grüße!

Eure "Storyteller" Cara
XXX
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Seremir
Gast


BeitragThema: Re: Bestätigungen   So 22 Mai 2016, 10:24

Huhu,

Ich weiß nicht ob es hier richtig ist, das reinzuschreiben. Mir ist aufgefallen dass bei unserer PA-Bestätigung der Link zum Forum scheinbar nicht sichtbar ist oder geht der nur bei Mitgliedern? Könntet ihr eventuell nachsehen ob ich den Link vergessen habe?

Danke im Voraus.

Lg. Seremir aus YA^^
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   So 22 Mai 2016, 10:35

Also eigentlich geht der Link zu eurem Forum.
Wenn man bei den wichtigen Infos auf "YA" klickt gelangt man zu eurem Forum. Ich weiß grad nicht, ob es der einzige Link in eurer Vorstellung sein sollte.
Hab aber den Link zu eurem Forum noch einmal seperat unter eurem Werbebanner in der Partnerliste eingetragen.
Um deine Frage aber zu beantworten, nein, auch Gäste können Links erkennen und anklicken.

Liebe Grüße,
deine "Storyteller" Cara
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Seremir
Gast


BeitragThema: Re: Bestätigungen   So 22 Mai 2016, 10:37

Okay. Vielen lieben Dank^^. Dann entschuldige ich mich für die Unannehmlichkeiten.
Nach oben Nach unten
avatar
Claire
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   So 22 Mai 2016, 10:39

Das waren doch keine Unannehmlichkeiten... schieben wir es einfach auf die viele Sonne heute, die uns leicht meschugge macht. Laughing
Kann doch außerdem jedem mal passieren. Wink
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.com https://plus.google.com/u/0/112700554603992851269
avatar
Darkness Rises
Gast


BeitragThema: Bestätigung & Datenblatt   So 22 Mai 2016, 11:31

Neben unserer Bestätigung ist anbei auch unser Datenblatt für die Partner-Area.





Bestätigung

Bestätigung

Liebes zukünftige Partner-Forum

mit diesen Post bestätigen wir eure Anfrage und werden euch sofort in unseren Partnerbereich aufnehmen. Wir wünschen uns das von euch natürlich ebenfalls. Auf eine lange & gute Partnerschaft.

Liebe Grüße das Team von Darkness Rises

Bestätigung
We are stronger then a part







Datenblatt des Darkness Rises

"The Angels. They are falling."

Der Himmel wurde von den fallenden Engeln erhellt und es war ein schaurig schöner Anblick der allen geboten wurde. Niemand sah genau was da auf die Erde fiel und zwar zu tausenden deswegen vermuteten die ahnungslosen Menschen das es riesige Kometenschwärme waren die an der Erde knapp vorbei zogen oder auf verschiedenen Stellen zu Boden fielen. Ein sehr seltsames Ereignis was nicht zu erklären war selbst für die Wissenschaftler die eigentlich Ahnung von so etwas haben müßten. Jedoch gab es Leute die sehr genau wußten was da passiert war. Leute die schon so einiges hinter sich hatten und nun ein weiteres Kapitel ihres Abenteuerlebens aufschlugen.

Zwei Jäger, Legenden unter ihres gleichen, mit Namen Dean & Sam Winchester hatten eigentlich vorgehabt die Höllentore zu schließen um wenigstens eine Seite in einen ungleichen Kampf wegzusperren. Als sie jedoch den Preis erfuhren den sie zahlen hätten müssen wählten sie nicht diesen Preis sondern das Leben. Ein Leben das sie als Brüder & als Jäger lebten. Gemeinsam waren sie stärker als alleine. Die beiden Brüder konnten sich nicht sterben lassen so das Sam das Ritual vorzeitig abbrach und Crowley halb menschlich ließ. Das Ergebnis war das Sam fast selbst starb während die Engel fielen.

Viele Engel überlebten den Fall nicht. Andere verloren ihre Flügel und die Fähigkeit zu fliegen. Engel die einstmals stolz waren und nun auf der Erde waren. Engel die teilweise keinerlei Ahnung von dem hatten was auf der Erde vorging und nicht verstanden was sie hier sollten doch eines wußten sie nämlich das sie Rache an den Personen nehmen wollten die ihnen das angetan hatten. Rache an Metatron & Castiel. Und sie wollten zurück in den Himmel und ihn neugründen.

Der ehemalige Schreiber hatte mit einen genialen Plan die Engel aus dem Himmel geworfen auch auf die Gefahr hin das man Castiel, der nur seine Familie retten wollte damit sie miteinander sprachen, dafür zur Rechenschaft ziehen würde. Während Castiel, der nun ohne Gnade ist, mit seinen Menschsein kämpft lebte Metatron glücklich & alleine oben im Himmel. Sich nicht kümmernd was die anderen Engel erlitten. Nichts ahnend das seine Tat noch etwas gänzlich anderes ausgelöst hatte. Er hatte eine verschlossene Tür geöffnet. Eine Tür die etwas dunkles gefangengehalten hatte und nun frei war.

Storyline
...
Eckpunkte:

➽ Supernatural-Forum

➽ Setzen nach 8x23 ein und playen frei weiter

➽ Serienwissen muß nicht vorhanden sein. Das Team hilft bei Fragen weiter

➽ Serien- und Freecharakter sind sehr gerne gesehen

➽ FSK 18

➽ Szenentrennung

➽ ab 500 MPL aufwärts

Sonstiges: Wie es auch weiter gehen mag entscheidet alleine ihr. Trefft alte Bekannte, alte Freunde und neue Feinde. Seid dabei und schreibt unsere Geschichte weiter. Lebt eure Ideen aus. Vielleicht rettet ihr sogar selbst die Welt oder stürzt sie in den Untergang.

Haben wir euer Interesse geweckt und ihr seid genauso motiviert zu schreiben? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf jedes Mitglied das mit uns die Storyline erweitern & Abenteuer erleben möchte.


Links:

Wichtiges

We are stronger then a part.
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   So 22 Mai 2016, 11:45

Jippi, endlich hat es geklappt. Ich freu mich so riesig. Und natürlich trage ich euch sofort in unserer Liste ein.

Liebe Grüße und auf eine lange und freundschaftliche Partnerschaft!
eure "Storyteller" Cara
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Gamemaster
Gast


BeitragThema: Error 405 [FSK 16 & Fantasy]   So 22 Mai 2016, 16:46




ERROR 405

Index | Regeln | Gesuche

❝THE BEGINNING WAS JUST THE EVERYDAY LIFE❞

Wir schreiben das Jahr 2016 - alles war so wie immer, die Erde ist so, wie sie heute ist. Große Hochhäuser, Gasautos und teilweise Elektroautos und -Fahrräder kann man sehen, sowie Straßen aus Teer. Die Erde ist recht zivilisiert, mit einigen kleinen Ausnahmen, doch hauptsächlich findet man die meisten antiken und uralten Gebäude nicht mehr an oder begrenzt. Die Natur wird stark unterdrückt, die Menschen widmen sich hauptsächlich alle ihren eigenen Alltag, arbeiten von morgens bis abends, arbeiten um leben zu können. Allerdings gibt es einen minimalen Unterschied - denn seit neuster Zeit tun sich ohne des Wissens der Menschen, die auf diesen blauen Planeten leben, Wurmlöcher auf. Sie sind praktisch unsichtbar, können eine Person unbemerkt innerhalb von Sekunden in eine Dimension schicken - wobei sich allerdings nur Wurmlöcher zu einer speziellen Welt auftun. Warum genau oder warum gerade jetzt ist ungewiss. Fakt ist allerdings, dass immer mehr Personen auf mysteriöse Art und Weise verschwinden. Im Vergleich zu der Weltbevölkerung fällt dies natürlich kaum auf, dennoch ist das FBI und die Polizei auf diese 'perfekten Verschwinden' schon mehrmals aufmerksam geworden. Allerdings wurden solche Fälle den Medien auch bekannt - vielleicht kennst sogar du so einen Fall. Einer der neusten Fälle dieser Zeit ist, dass ein komplettes Flugzeug mit seinem Passagieren, Piloten und Angestellten komplett spurlos verschwunden ist. Unbeknnt ist allerdings, dass das Flugzeug in einen Sturm geraten ist, abgestürzt ist und mitten in der Luft einfach durch ein Wurmloch gezogen wurde. Das Flugzeug landete in der anderen Welt, stürzte dort auf dem Strand ab und die Passagiere die den Unfall überlebten strandeten auf dieser fremden Insel - unwissend, dass sie sich eigentlich gar nicht mehr in der Erde befinden, auf der sie einmal waren. Wer würde aber auch erwarten, dass er in einer anderen Dimension gestrandet ist?

❝BUT SUDDENLY EVERYTHING WAS DIFFERENT❞

Jedoch verstand nicht jeder der Passagiere, dass auf dieser Insel Zivilation herrscht. Einige begannen, sich am Strand verzweifelt ein Zuhause aufzubauen, dort ihr überleben zu sichern. Je nachdem wie sich die Passagiere in der Gruppe verhielten, haben sie ihre Entdeckung vielleicht den anderen mitgeteilt - vielleicht aber auch gar nicht mehr zurückgefunden? Die Insel ist nämlich sehr groß - steckt allerdings auch voller Gefahren, Fallen und ist riesig. Auf der Insel gibt es jedes erdenkliche Terrain, was einem fast schon etwas skurril oder seltsam erscheinen kann. Von einem Djungel bis hin zu Wäldern gibt es allerdings auch eine Einöde, die Spuren des Krieges, der in dieser Welt geherrscht hat trägt, sowie einen Untergrund bestehend aus einem komplexen System aus Höhlen und einem alten U-Bahn-System, Ruinen gibt es allerdings auch zivilisierte Städte und Dörfer. Natürlich erfreute das die meisten Überlebenden, die dies entdecken durften sehr, allerdings war das ganze nicht so, wie es vielleicht wirkte. Die Häuser in dieser Stadt wirkten fast wie Zuhause, vielleicht etwas technischer und moderner, insbesondere die Straßen, jedoch war ein Teil der großen Stadt zerstört, der Krieg der Fraktionen mehr oder minder zwar überstanden, doch brodelte der Hass und das kochende Blut noch immer. In dieser Welt gibt es kaum noch Menschen, da diese aufgrund von Krankheiten, Krieg und einem Weltuntergang drastisch an der Zahl gesunken sind. Die Insel auf der sich die Überlebenden befinden ist so ziemlich der einzige überbleibende Ort auf dieser Erde, auf der sich auch die fremden Wesen angefunden haben. Sie kommen aus einer anderen Welt, stammen teilweise überhaupt nicht von dem Planeten, einige andere entstanden auch aus der Fantasie der Menschen heraus, andere aus Experimenten oder auf magische Weise entstanden. Magie gab es schon immer auf der Welt, doch war diese für die meisten Menschen überhaupt nicht zugänglich, noch benutzbar.

❝I'M ALONE, I JUST WANT TO GO HOME❞

In dieser Welt wird das Jahr 2045 geschrieben. Allerdings ist hier so einiges anders als in der anderen Welt - auch technisch. Diese andere 'Erde' scheint sich viel schneller entwickelt zu haben, da es bereits seit über 300 Jahren schon die Entwicklung von sogenannten Androiden, aber auch Experimenten gab. Die Menschen waren schlau, waren sich langsam ihrem Untergang bewusst, waren aber auch neugierig- vielleicht aber auch zu neugierig. Es war offensichtlich, dass sich ihre Kreationen irgendwann gegen sie auflehnen wurden - denn sie waren nicht menschlich. Die meisten Experimente nicht mehr. Aus den Experimenten entstanden teilweise auch diese Wesen, die nun als Magiewesen und Gestaltwandler bekannt sind. Allerdings kam man natürlich auch auf die Idee, solche Rassen zu kreuzen, woraufhin die Hybriden entstanden. Menschen wurden mit der Zeit also eine Seltenheit, teilweise auch verabscheut von den fremden Wesen, während andere sie neugierig fanden. Dennoch herrschte ein Krieg, in denen die meisten Menschen von einigen Wesen abgeschlachtet wurden. Der dominantere siegte eben. Die Kreaturen übernahmen sich also auch den Experimenten und Bau der Androiden, der sie mindestens genauso neugierig machte. Nicht nur werden echte Menschen für Experimente benutzt, manchmal auch einige der fremdartigen Wesen. So kommen die Menschen aus der anderen Welt teilweise wie gerufen - sollte es allerdings mehr Menschen als Wesen geben, könnte vielleicht ein neuer Krieg auf dieser Insel ausbrechen? Wer würde am Ende überleben? Werden die Menschen ausgerottet? Androiden wurden teilweise immer beliebter, auch die Kreaturen empfanden sie als praktisch. Zu Kriegszeiten wurden aber auch Kampfmaschinen entwickelt, einige Baupläne gingen aber während des Krieges, der bereits schon vor 300 Jahren anfing verloren und wurden erst danach wiedergefunden und erneut verwendet. Teilweise gab es damals schon technisch fortgeschrittene Modelle, allerdings entwickelte sich diese Technologie auch weiter, einige entdeckten aber auch Dinge, die in alten aber unbekannten Bauplänen wiederfanden. Die Androiden waren perfekt lebensecht. Außerhalb der Stadt gibt es wie erwähnt einige Dörfer, in denen auch einige Menschen in der Furcht vor den Kreaturen leben. Einige Menschen leben aber auch in Harmonie mit ihnen zusammen. Nur ist die Großstadt gefürchteter, da dort Menschen und Wesen auf engsten Raum zusammen leben und schnell ein Streit entfacht werden kann. Die meisten Wesen möchten beweisen, dass sie stärker sind und die Menschen disziplinieren, auf ihre Fehler hinweisen. Denn die Menschen hatten begonnen, die Erde komplett zu zerstören, während Mutter Natur inzwischen auch an einigen Stellen beginnt sich das zurückzunehmen, was ihr eigentlich schon immer gehörte. Haben die Menschen es ihr weggenommen oder sind sie nicht auch Teil der Natur? Mit der Zeit merkten einige Menschen, die aus der anderen Dimension kommen, dass sie plötzlich Kräfte hatten und Magie benutzen konnten - andere allerdings merkten es schon früher, nach dem Aufwachen oder allgemein an ihrem Aussehen, dass sich verändert hatte. So wurde aus einigen 'Außenweltlern' plötzlich Wesen ähnlich dieser Erde. Warum und Wieso ist ein Rätsel, zudem sind sie gar keine Experimente gewesen. So konnten sie sich leichter anpassen, in die Stadt integrieren und fielen nicht auf, dennoch war es für einige Leute suspekt, dass plötzlich fremde Personen auftauchten.


Shortfacts

• FSK 16 Fantasy RPG mit Real-Life-Elementen
• Mindestpostlänge von 150 Wörtern
• Sechs spielbare Rassen
• Offtopic Bereich & Nebeplays vorhanden



Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   So 22 Mai 2016, 17:05

Mmh, vielen lieben Dank! Hug Ich freu mich so unglaublich, dass es mit der Partnerschaft geklappt hat. Very Happy
Ich trage euch sofort in unserer Partnerliste ein.
Macht euch noch einen schönen Sonntag und genießt das herrliche Wetter.
Liebe Grüße und auf eine lange und freundschaftliche Partnerschaft!
eure "Storyteller" Cara
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Shanaya
Gast


BeitragThema: Re: Bestätigungen   So 22 Mai 2016, 19:11

Hallo liebes Engelskuss-Team. Mit Freude nehmen wir eure Parrtneranfrage an! Smile Auf eine gute Partnerschaft und liebe Grüße,
Shanaya!

Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   So 22 Mai 2016, 22:46

Vielen lieben Dank! Ich freue mich so sehr und sende euch ganz liebe Grüße!
Ich trage euch sofort in unserer Liste ein. Hug

Liebe GRüße,
"Storyteller" Cara
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Lilliabell
Gast


BeitragThema: Partnerschaft angenommen   Mo 23 Mai 2016, 15:46

Hey Smile
Hier nehme ich dann auch mal eure Anfrage auf unserem Storytime Forum an.
Bitte dann die Daten hier in euer Forum übernehmen Smile
Ganz Liebe Grüße lasse ich euch auch noch da! Smile




Genre: Am meisten findet bei uns bisher im Fantasybereich statt. Hier gibt es viele aktive RPGs denen man beitreten kann, wir lassen uns aber auch gerne für neue RPGs begeistern die nicht zwangsläufig ebenfalls Fantasy sein müssen.

FSK 12, allerdings mit einem großen 16+ Bereich um möglichst allen Usern irgendwie gerecht zu werden.

Wie freuen uns auf euch Smile
Nach oben Nach unten
avatar
Kiara Tenoh
Gast


BeitragThema: Bestätigung der Partnerschaft   Mo 23 Mai 2016, 16:06

Hallo liebes Team,

ich freue mich euch mitteilen zu dürfen, dass ich eure Partnerschaftsanfrage bestätigen werde.
Da ich weiß, wie schwierig es ist, neue und aktive Member zu gewinnen, gebe ich gerne diese Unterstützung. Smile

Im Namen des Teams Kiara

Hier sind unsere Daten.


Storyline
es geht alles weiter...

Wir spielen 30 Jahre nach dem Anime. Demnach schreiben wir das Jahr 2030. In dieser Zeit ist vieles geschehen.

Nachdem Sailor Moon das Chaos besiegt hatte, herrschte Frieden. Nichts schien die Idylle mehr trüben zu können. Die Menschen nahmen ihren Alltag wieder auf und auch die Senshis konnten ein Leben ohne Kampf und Hass führen. Doch dies sollte nicht für lange halten. Denn das Chaos hatte sich nur von der Erde zurückgezogen; Wollte neue Kräfte sammeln. Dazu verließ es auch fürs Erste dieses Sonnensystem und begab sich in andere Galaxien. Dort sammelte es Energien von hunderten Planeten. Zwei Galaxien wurden komplett ausgelöscht und eine dritte wurde zur Hälfte dem Erdboden gleichgemacht. Mit neuer Stärke kehrte es nach 5 Jahren auf die Erde zurück. Die Senshis hatten damit nicht gerechnet und wurden eiskalt erwischt. Sie hatten keine Chance, konnten dem Feind nicht trotzen. Dennoch musste das Chaos fast all seine Energie aufbrauchen, um sie auszulöschen. Dabei fiel es in einen langen Schlaf, der es ihm ermöglichte, seine verlorenen Kräfte mit der Zeit zu regenerieren. Dieser Schlaf sollte so lange dauern, bis neue Senshis auftauchten.

So strichen die Jahre dahin. Die Menschen lebten in Frieden, trieben die Fortschritte immer weiter voran. Technologien wurden weiter entwickelt. Videospiele wurden ebenfalls weiter entwickelt. Jedermann hat inzwischen einen Computer zu Hause, wo die Spiele gespielt werden können und mit den Storys der Spiele lebten die Legenden der vergangenen Senshis über die Jahre hinweg weiter. Gamecenter gibt es nur noch der Erinnerungen wegen.

Die anderen Planeten, wie Euphe, waren nach dem erneuten Angriff des Chaos nicht mehr bewohnbar. Die Menschen und Lebewesen von dort haben es nicht schaffen können, sich zu retten. Sie mussten leidend mit ihrem Leben abschließen. Die Senshis der anderen Planeten haben sich so sehr gewünscht, dass sie es miterleben können, wie das Chaos aufgehalten wird, dass sie auf der Erde wieder geboren wurden.

Ihr wollt wissen, wie es ausgehen wird? Wer wird die Oberhand gewinnen? Gut oder Böse? Schließt euch uns an und findet es mit uns gemeinsam heraus.



Eckdaten
alles was ihr wissen müsst

» Gerne: Anime - Manga
» ein Sailor Moon Forum
» Unser Rating liegt bei 12
» FSK 18 Bereich vorhanden
» Freundliches Team«



Wichtige Links
zum anklicken

[○]Forum
[○]Allgemeine Regeln
[○]Das Team
[○]Gesucht & Vergeben
[○]Partnerforen



Code by Crooked Kind @ TCP
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   Mo 23 Mai 2016, 17:17

Hey ihr beiden Foren,
vielen lieben Dank für die Bestätigungen.
Ich habe euch sofort in unserer Liste eingetragen! Hug

Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche noch!
eure "Storyteller" Cara
XXX
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Mystic - New beginning
Gast


BeitragThema: Re: Bestätigungen   Mo 23 Mai 2016, 17:38

Huhu Ihr seit angenommen ^^

Komm mit in die Welt von. . .



Wie alles begann. . .


2011 beschloss die Anderweltregierung eine Schule zu gründen. Das Ziel dieses Projektes war, zu schauen, ob Anderweltwesen mit Menschen zusammen leben konnten. Der Dämon Aki Croszeria - der unter den falschen Namen Aki Takashi lebte - wurde beauftragt, diese Schule zusammen mit seinem Onkel Luca zu leiten. Die Schule wurde unter den Namen "Mystic High School" eröffnet und führte bereits nach wenigen Wochen der Eröffnung große Erfolge durch. Aki wusste zu diesem Zeitpunkt selber noch nicht einmal, dass sein ganzes Leben auf dieser Schule, wo er als Rektor und gelegentlich als Hobbyschüler fungierte, sich zu einem Punkt wenden würde, was er niemals erahnt hatte.

Während der Zeit, wo der Dämon einige gute Freunde unter seinen Schülern fand, fingen auch die Gefahren an. Eine weitere Schule bedrohte das Projekt. Angeführt von einem Dämon namens Cortez, der die Mystic High in den Abgrund stürzen wollte. Nun trat zum ersten Mal die Anderweltregierung eigenständig in Kraft, um das Schlimmste zu verhindern. Der Hexenmeister Roxas Crosz schleuste sich in die neue bedrohliche Schule namens "Silver High School" um herauszufinden, was Cortez vorhatte. Niemand wusste, dass Roxas auch wegen einem anderen Grund aufgetaucht war. Nämlich, um Aki zu vernichten.
Warum er das wollte, war lange im Unklaren, bis er selbst eines Tages das Geheimnis lüftete und vor den Freunden gestand, dass er Aki's anderes Ich war, der einst von einem Hexenmeister Alistair aus dessen Körper gelöst wurde. Er erzählte, das in Aki ein Wahnsinn lebte, der aufgehalten werden musste. Und dies konnte nur passieren, wenn er Aki vernichtete. Doch alles ging noch einmal gut aus. Cortez schlug sich auf die Seite der Guten im späteren Verlauf und zog sich komplett zurück und auch Roxas schloss wegen bestimmter Gründe sein Vorhaben ab, um einen anderen Weg zu suchen, Aki zu helfen, ohne sich und ihn dabei zu gefährden.

Es kamen noch einige Probleme auf, doch man konnte nach einiger Zeit die Schulen - da auch die Silver High in Besitz der AWR ging - in Ruhe schließen und das Projekt als erfolgreich einstufen, dass Menschen sowie Anderweltwesen in Frieden miteinander leben konnten.


Unsere Gegenwart. . .


2015: Nach einer ganzen Weile, nachdem die High School geschlossen wurde, versuchten die Schüler ein normales und ruhiges Leben zu leben. Wie zu erwarten verloren sich viele außer Augen und Aki, der einstige Direktor, versuchte mit einigen schweren Schicksalsschlägen in seinem Leben klarzukommen. Roxas derweil, der die Anderweltregierung noch immer leitete, musste sich derweil auf neue Gefahren einstellen. Immer mehr verschiedene Rassen zeigten sich und wenn das nicht schon alles war, bekam die AWR ein Gegenmonopol, die sich gewaschen hatte. Sie nennen sich die BWR, Bösewichtregierung, und wollen die Regierung unter allen Umständen zum Fall bringen. Angeführt wird diese von dem jetzigen Vampirkönig Amian Diamond. Doch noch weitere bedrohliche Ereignisse kam auf Roxas zu.

Was niemand erahnen konnte: Es gibt auch 'Jumper'. Wesen verschiedener Rassen, die es schaffen, durch Zeit und Raum zu springen, wie sie es wollen. Auch Roxas schmerzlichste und wahrscheinlich vielleicht persönlichste Bedrohung kam als Jumper ins Jahr 2015: Sein Sohn Akioyoshi Rayden Crosz. Der Hexenmeister musste schnell feststellen, dass sein Sohn aus der Zukunft den Wahnsinn von Aki Croszeria in sich trug. Für Roxas gab es nichts Schlimmeres, als er das herausgefunden  hatte und das sein eigener Sohn wahrscheinlich auch bald sein größer Gegner sein könnte. Kann sich doch nochmal alles zum Guten wenden? Oder doch nicht?

Das muss wohl noch gesehen werden . . .



Es liegt in deiner Hand, Gast. . .


Komm mit in eine Welt, die magischer nicht sein kann. Wo es Wesen gibt, die du dir in den kühnsten Träumen nicht vorstellen könntest. Werde Teil einer ganz neuen Welt. Mystic erwartet DICH, Gast. . .


Fakt:

* FSK16 mit FSK18 Board
* Orts- und Zeittrennung
* NP | CB | Spielecke
* Keine Mindestpostlänge
* Bewerbungshilfe
* Freundliche Admin's



Wählbare Rassen:
- Kelpie
- Nachtwandler
- Vampire
- Anthro
- Elfen
- Dämonen
- Gestaltwandler
- Engel
- Wächter der [Alb]Träume
- Drachen
- Hexenwesen
- Mischlinge
- Jumper
- Seelenjäger
- Geister



Button:
 

Wichtige Links:

Nach oben Nach unten
avatar
Aeda
Gast


BeitragThema: Aeda no Sekai   Mo 23 Mai 2016, 17:47

Halli hallo liebes Engelskuss-Team =)

Vielen Dank für eure Partnerschaftsanfrage bei uns x3 Natürlich gehen wir gerne eine Partnerschaft mit euch ein und lassen euch unsere Daten da! Ihr werdet sofort eingetragen^^

Viele liebe Grüße
Alexis & Claudius von Aeda no Sekai

---------------------------------------------------------







Willkommen in Aeda, einer weitläufigen, facettenreichen Region und Teil eines noch größeren wilden Kontinents. Wenn du ihr einen Besuch abstatten möchtest, achte stets auf den Weg, den du einschlägst. Denn neben einer riesigen Artenvielfalt, sowohl an Pflanzen als auch an Tieren, triffst du hier auch andere, weitaus gefährlichere wilde Lebewesen an. Unsereins würde sie als Monster bezeichnen. Wer weiß, woher sie stammen? Sicherlich haben die geografischen Verhältnisse und die Jahrtausende hier in dieser klimatisch abwechslungsreichen Umgebung ihren Teil zu ihrer Entstehung beigetragen...

Aber es gibt nicht nur Monster, die Bakemono, und wilde Tiere in Aeda. Die Menschen haben sich in der Natur Aedas ebenfalls einen Platz geschaffen, zusammen mit Wesen, die man Ayakashi nennt. Sie bilden gemeinsam eine Zivilisation, die sich hauptsächlich vom Zentrum Aedas bis in den Osten erstreckt. Der wilde Westen ist noch weitestgehend unergründet und wartet nur darauf, von mutigen Abenteurern erkundet zu werden...


~ Eckdaten ~


Wir sind ein junges Anime-/Fantasy-Forum
Eröffnet seit Juni 2014
Wir sind eine nette und offene Community
Es sind ALLE Rassen spielbar (auch selbst erfundene =) )
Wir sind ein freeplay-RPG, d.h. keine vorgeschriebene Storyline
Keine Mindestpostlänge (aber natürlich haben wir den Anspruch an die User, in ganzen Sätzen zu schreiben xP )
Das Spielen mehrerer Charaktere ist bei regelmäßiger Aktivität erlaubt :3
FSK 16, aber selbstverständlich dürfen sich auch jüngere Schreiberlinge anmelden. Es gibt keinen Passwortgeschützten Bereich, die Admins beobachten das Forum und werden eingreifen, sollte es eine fragliche Playsituation geben.

Wir SUCHEN User, die:
Spaß am Schreiben haben (und das bitte nicht nur eine oder zwei Wochen lang!)
unsere groooße weite Welt mit uns mit bevölkern möchten =D
Kreativ sein möchten. Wir bieten eine große weite Welt, die viel Platz für eingebrachte Geschichten bietet und sind stets darum bemüht, neue Ideen einfließen zu lassen.


~ Quicklinks ~

Forum Bakemono-Jagd Storyline Karte Fragen Partnerbereich

B.U.T.T.O.N.



Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   Mo 23 Mai 2016, 18:14

Hey ihr zwei Foren,
vielen herzlichen Dank für eure Bestätigungen. Ich freu mich so riesig. Da meine Anfrage bei euch ja schon ein weilchen her ist hatte ich schon befürchtet, dass wir abgelehnt werden. Umso größer ist die Freude, dass es doch geklappt hat. Hug

Habe euch auch sofort in unserer Liste eingetragen. Very Happy

Viele liebe Grüße und eine schöne Woche noch!
eure "Storyteller" Cara
XXX
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
The Doctor
Gast


BeitragThema: Re: Bestätigungen   Mi 25 Mai 2016, 11:24

Vielen Dank für eure Anfrage.
Wir nehmen euch gerne auf und wünschen euch und eurem Forum natürlich viel Erfolg!

Eine Sache war uns aber aufgefallen: eure Links enthalten keinen "target-blank"-Befehl und öffnen sich deshalb nicht in neuen Tabs. Wir haben das in unserem Falle mit angepasst, gehört zum Service. Vielleicht solltet ihr das aber künftig in eurem Code ergänzen. Zwar gibt es Browser, die das oft von selbst machen, steht der Befehl aber für eine sichere Verweisung auf neue Seiten.

In diesem Sinne ein nettes Cheerio!
Das TARDIS-Team.

- - - - - - - - - - -



And the faster the world spins The shorter the lights will glow.
Calling all comas, Prisoner on the loose.
Description: A spitting image of me. Except for a
heart-shaped hole where the hope runs out.


BETWEEN TIME AND SPACE.


"ELIMINIERT DEN DOCTOR!", krächzte es blechern von der Brücke des Schiffes herab, kalt und entschlossen.
Das Geschöpf, das gesprochen hatte, war umringt von seinen Kumpanen; von Soldaten und Untergebenen. Und indes die Rüstung der anderen in strahlendem Anthrazit das dumpfe Licht, das im Kontrollraum herrschte, reflektierten, war die des Befehlshabenden in tödlichem, tiefen und unendlichem Schwarz.
Die Daleks sahen zu ihrem Meister auf, zu dem Stärksten und Grausamsten von ihnen, der seinerzeit das Zepter nach so vielen anderen übernommen hatte, der geschworen hatte Skaro zu rächen. Der Davros Namen rein waschen und seine Tat vollenden wollte, damit zumindest dessen Tod nicht umsonst gewesen war.

Er hatte lange auf diesen Moment gewartet.
Zu lange fast, wo der Doctor ihm und seinem Volk seit Anbeginn mehr als nur ein Dorn im Auge war. Aber wie konnte man den heraufziehenden Sturm besiegen? Oh, er wusste wie! Er würde den Time Lord an seinem schwächsten Punkt treffen, würde ihn an einer Stelle verwunden, die ihn ausbluten ließ wie ein angeschossenes Tier. Er hatte keine Chance, keine Wahl – selbst der Herrscher über die Zeit konnte unmöglich verhindern, dass das Universum kollabierte.
Ja, der Kommandant gestand sich ein, dass er einem Kind gleich mit dem Stock im Ameisenhaufen bohrte, provozierte und ein riskantes Spiel begann. Doch er wusste auch um die Pflichten des Doctors, um dessen Mühe, Raum und Zeit in natürlichen und geregelten Bahnen zu belassen und es zu lenken. Der Ruf des Time Lords eilte ihm in diesem Falle voraus: ein Vorteil für das Volk von Skaro. Wie sollte der Doctor demnach zwei Übel gleichzeitig bekämpfen, wo ihn die Daleks endlich einkreisten, um ihn ein für alle Mal zu besiegen?

"WIR SIND BEREIT!"
"BEREIT!", wiederholte einer der Soldaten euphorisch.
Und die anderen stimmten in das grausame Lied des Triumphs mit ein.





EARTH · LONDON [2015]

Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!


"Clara, siehst du, was ich sehe?"
Das ungleiche Paar neigte synchron den Kopf in den Nacken, die Falten auf der Stirn wurden tiefer und vermischten sich in ihrer Skepsis mit ehrlicher Irritation. Der Himmel, der eben noch klar und strahlend blau gewesen war, hatte begonnen sich zu verfinstern und machte nun Platz für Farben aller Art, die sich ineinander vermischten und in ihren wellenförmigen Bewegungen seltsam anmutend, aber auch befremdlich aussahen.
Clara räusperte sich unsicher und spickte flüchtig zu ihrem hoch gewachsenen Begleiter hinüber, dessen Zunge sich penetrant nachdenklich durch seine aufeinander gepressten Zähne hindurch schob: "Ich glaube schon", bestätigte sie ihm. Als der Doctor nicht ohne Umschweife auf sie reagierte, merkte die Brünette tastend an: "Und ist das … schlecht?"

Der Time Lord zog eine Schnute, seine Augenbrauen trafen sich an seiner Nasenwurzel, schließlich schauderte er: "Nein", war alles, was er der Lehrerin flach entgegnete, bevor er sich selbst unterbrach, den Kopf schüttelte, zweimal nickte und den Blick endlich von der Faszination am Firmament abwandte: "Es bedeutet, dass du nicht verrückter sein kannst, als ich es bin. Nein, in der Tat, es bedeutet, dass wir ein Problem haben."
Claras Mund stand zur Frage offen, rund und gepaart mit aufkeimender Unsicherheit. Der Doctor zog Probleme magisch an, ja schien sie geradezu zu suchen, weil er in ihnen eine Herausforderung sah: oder eine Bestätigung für sein Genie. Clara war sich selten sicher, weshalb es dem Time Lord nicht möglich war, einen Augenblick lang die Füße unterm Tisch still zu halten und nicht zu zappeln wie ein Kind, dem man zu wenig Aufmerksamkeit schenkte.
"Und will ich wissen, welches?"
"Nein. Aber ich sage es dir trotzdem."

Mit einer schnellen Bewegung griff der Doctor in die Innenseite seines Mantels und zückte seinen Schallschraubenzieher, der mit aller Kraft auf Befehl hin zu arbeiten begann, den Arm empor gereckt in Richtung Schauspiel am Himmel.
Um sie herum waren Passanten stehen geblieben, ergriffen von dem Trugbild über ihren Köpfen, das vielmehr Ähnlichkeit mit einem randalierten Regenbogen, oder einem falsch platzierten Polarlicht hatte.
Gemurmel wurde laut, die Ungeduld des Doctors auf seinen kantigen Zügen mit jedem Atemzug größer, als der Schraubenzieher ihm nicht die Antwort lieferte, die er sich offenbar durch den Scan erhoffte. "Und..?", wagte es Clara nach einer Weile nachzufragen.
"Es ergibt keinen Sinn", der Doctor lachte dumpf und schlug den Schallschrauber auf seine geöffnete Handfläche, bevor er sein Vorhaben wiederholte und augenscheinlich zum selben, unbefriedigten Ergebnis kam.

"Oh Clara, es ist etwas Furchtbares passiert."
Die kühlen Augen weit aufgerissen, fiel der Arm mit dem Schallschraubenzieher kraftlos an die Seite des Doctors zurück und den Blick zu der Dunkelhaarigen gewandt, wagte der Gallifreyan seine Gedanken kaum in verständliche Worte zu fassen, geschweige denn die Stimme lauter als zu einem rauen Flüstern zu erheben: "Die Zeit wurde aus ihrem Gefüge gerissen, sie hat bereits begonnen sich zu überschneiden."





THE RED LINE.


# Ein neuer Zeitkrieg bricht an: einer, wo die Erde als unweigerlicher Schauplatz involviert wird.

# Das Zeitgefüge wurde von den Daleks durcheinander gebracht. Sie wollen sich damit am Doctor rächen und ihn endlich besiegen; dass dabei das gesamte Universum auf dem Spiel steht – von der Geschichte der Erde ganz zu schweigen – kümmert sie natürlich nicht.

# Das Chaos zwischen Raum und Zeit bewirkt, dass sich die Zeitlinien des Doctors überschneiden. Manche Regenerationen sind also gezwungen, zusammen zu arbeiten und die notwendige Ordnung wieder herzustellen, damit der Krieg nicht die Ausmaße annimmt, die Gallifrey seinerzeit zerstört hat.

# Die Daleks nutzen das Chaos zu ihrem Vorteil und infiltrieren die Erde und andere Planeten über die entstandenen Zeitstrudel, um sie zu erobern und zu unterwerfen. Torchwood und UNIT haben außerdem alle Hände voll zu tun, die Menschen vor den Ausserirdischen zu beschützen.

# Es wird Mini-Plots in diversen Zeiten / Zeitstrudeln geben. Es besteht die Möglichkeit, sich für einen Zeitstrudel zu melden. Angriffe der Daleks werden ebenfalls angekündigt, nicht alle Zeitstrudel sind davon betroffen. Dabei handelt es sich um keine Schicksalspiele!

# Jede Regeneration des Doctors ist spielbar. Interessierte Spieler müssen lediglich die entsprechende Regeneration ausarbeiten, ein voller Steckbrief pro Doctor mit Berücksichtigung aller Regenerationen ist nicht notwendig (also z.B. 3 Staffeln betreffend den 11. Doctor, oder 1 Staffel betreffend den 9. Doctor und so weiter). Das Team legt hier eher Wert auf die Ausarbeitung der verschiedenen Charakter-Eigenschaften, als das Wiederkauen eines ganzen Lebenslaufs.

# Alle anderen Charaktere aus dem Whoniverse sind selbstverständlich auch spielbar, seien es nun seine treuen Companions, Mitglieder von Unit oder Torchwood oder diverse Aliens die die Wege des Doctors gekreuzt haben. Und natürlich freuen wir uns auch über alle selbst erfundenen Charaktere, die einen Platz in der Welt des Doctors finden wollen.




SHORTLINKS.

# ZUM FORUM // Der direkte Weg in Richtung TARDIS
# GESUCHE //  Hier wird fleißig gesucht und gefunden
# SUPPORT // Wir helfen dir gerne!
# CHARAKTERÜBERSICHT // Neugierig?
# RESERVIERUNGEN // Sollen wir etwas warm halten?
# PARTNERBEREICH // Für Freundschaften!

A DOCTOR WHO RPG · AB 16 JAHRE · SZENENTRENNUNG

Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   Mi 25 Mai 2016, 15:40

Vielen lieben Dank für beides... Partnerschaft und Hinweis mit den Links. Letzteres hab ich gestern bereits nach einer zweiten Absage durch diese Tatsache gleich in unserem Code korrigiert.
Und euch trag ich jetzt gleich in unserer Liste ein. Hug

Ich freu mich total und wünsch euch noch eine schöne Restwoche und ein wundervolles kommendes Wochenende.
Liebe Grüße,
eure "Storyteller" Cara
XXX
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Lily Thrace
Gast


BeitragThema: Deep in the Meadow   Mi 25 Mai 2016, 16:10

Huhu!

Nach der Überarbeitung eures Ratings steht nun einer Partnerschaft nichts mehr im Wege. Ich wünsche euch viel Erfolg und hoffe auf eine lange Partnerschaft! Smile

Liebe Grüße,
Lily






Denk immer dran, wer der wahre Feind ist.




Was lange unmöglich erschien, ist nun Realität: Eine zweite Rebellion ist über Panem hereingebrochen, nachdem die Tribute aus der Arena der 75.Hungerspiele befreit wurden. Nachdem Distrikt 13 Katniss Everdeen davon überzeugen konnte, der Spotttölpel zu werden, wurde entschieden, der Öffentlichkeit zu verkünden, dass der Distrikt nie ausgelöscht wurde, sondern unterirdisch weiter existiert hat.

Distrikt 13 plant nun, die Rebellen in den Distrikten als Verbündete im Kampf gegen das Kapitol zu gewinnen. Im Augenblick höchster Not kamen sie Distrikt 4 im Kampf gegen das Kapitol zur Hilfe. Während der Krieg weiter tobt, zeichnet sich nun eine neue, distriktübergreifende Allianz unter der Führung von Präsident Coin ab. Man weiht die Aufständigen in das geheimes Wissen über ein Tunnelsystem ein, das unterirdisch alle Distrikte und das Kapitol miteinander verbindet. Es wurde während der ersten Rebellion geschaffen und soll nun dem Strom an Flüchtlingen als Unterschlupf dienen und die Kämpfer direkt ins Herz des Kapitols führen. Außerdem sollen in den Gängen auch Geheimnisse des ersten Aufstandes versteckt sein.

Doch nicht alle Rebellen sind von dem Auftauchen der Soldaten begeistert. Es gibt Leute, die ihnen nicht vertrauen und nicht mal im Traum daran denken, mit Coinzusammen zu arbeiten. Was weiß Distrikt 13 denn auch schon von Leid? Nie mussten sie ihre Kinder in die Hungerspiele schicken! Darum formiert sich im Geheimen bereits eine neue Bewegung, die sich 'The Rising Tide' nennt, die versucht die wahren Motive von Distrikt 13 zu ergründen. Bei ihren Bemühungen der Machtübernahme entgegenzutreten, schreckt diese Gruppierung nicht vor radikalen Vorgehensweisen zurück und stürzt das vom Krieg zerrüttete Panem in ein noch größeres Chaos.



Was wirst du tun? Wirst du das Kapitol in Schutz nehmen? Wirst du mit Distrikt 13 und den Rebellen um die Freiheit von Panem kämpfen? Oder wirst du 'The Rising Tide' dabei helfen Distrikt 13 auszulöschen?

Komm nach Panem und schreibe mit uns deine Geschichte!








» Panem-RPG
» 18+
» Szenentrennung
» Wir spielen nach 'Catching Fire'
» erfundene Charaktere sind gern gesehen

Deep in the meadow
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   Mi 25 Mai 2016, 18:03

Sehr fein, das freut mich unglaublich das zu hören... ähm zu lesen. Very Happy

Ich trage euch sofort in unserer Liste ein.
Also dann auf eine lange und freundschaftliche Partnerschaft.
Liebe Grüße,
eure "Storyteller" Cara
XXX
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Elen gilbert
Gast


BeitragThema: The Vampir Diaries A New Life    Fr 27 Mai 2016, 22:30

Guten Abend Smile
Wir nehmen eure Anfrage sehr gerne an Smile
Lg elena



~ The worst day of loving someone is the day that you lose them  ~
                                                                           -Elena Gilbert-


Eine tiefe Finsternis umgab Elena Gilbert während sie endlich aus ihrem unheilvollen Dornrösschenschlaf erwachte. Sie war befreit, dem inneren Gefängnis entkommen an das sie all die Jahre über gefesselt wurde. Doch musste die ehemalige Vampirin schon bald erkennen, dass sehr viel mehr dahinter steckte als nur das Ende von Bonnie’s Lebenszeit.

                                            --------

Ein paar Tage zuvor befanden sich ihre Freunde in der Salvatore Gruft und bewirkten das unmögliche. Mithilfe eines Rituals übertrugen sie Bonnie’s Fluch auf den Verursacher allen Leidens. Kai Parker. Doch seinem neu gewährten Leben wurde je ein Ende gesetzt als Damon ihm ein magisches Messer in die Brust rammte und damit  dem Übertragungszauber seine Kraft verlieh. Elena wurde somit gerettet. Doch durch dieses Eingreifen in die Gesetze der Magie wurde etwas uraltes und sehr düsteres  freigesetzt. Es letzt nach Blut und fordert das Leben derjenigen die es wagten an dem Ritual teilzunehmen.
Ganz oben auf der Liste befindet sich Kayleen, Tochter von Bonnie und Jeremy, oder auch bekannt als die Hexe die den Zauber durchführte.  

                                             ----------

In ihrer Not wenden sie sich hilfesuchend an einen weiteren ansässigen Hexenzirkel. Allerdings ist der Preis höher als von den Freunden erwartet. Dieser fordert eine Vermählung Kayleens mit dem Sohn der Zirkelführerin. Da der Hexenzirkel droht auszusterben und keine weiteren Generationen hervor zu bringen, ist eine Zirkelvereinigung der einzige Weg für sie um auch weiterhin bestehen zu können. Pflichtbewusst willigt das Mädchen ein. Ihr Wille ihre Freunde vor der Finsternis zu schützen ist einfach zu groß um einfach aufzugeben.

                                           -----------

Diese Entwicklungen bleiben den Bewohnern von New Orleans natürlich nicht verborgen. Besonders die Familie Mikaelson verfolgt die Ereignisse. Werden sie den Salvatores ihre Unterstützung anbieten oder führen sie etwas anderes im Schilde? Warum taucht auf einmal in der Stadt  wieder Tatia auf? Und weshalb verfügt sie über ein so großes Wissen bezüglich der mächtigen Gefahr? Ist sie vielleicht mehr als nur eine einfache Doppelgängerin?

                                            ----------

Das Leben der Charaktere wird sich dadurch noch einmal komplett verändern und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Werden sie es schaffen die Bedrohung aufzuhalten und somit einen weiteren Kampf für sich zu entscheiden? Oder werden sie scheitern und somit das neugewonnene Glück durch Elena’s Erweckung verlieren?
Und auf welche Seite werden sich die Häretiker stellen? Haben diese womöglich etwas mit der gerade noch rechtzeitig entschärften Bombe in Damon’s Bar zu tun?

                                           ---------

Jetzt bleibt nur noch eines zu sagen. Wirst du den Freunden rund um Damon,Bonnie,Caroline & co. helfen oder entscheidest du dich für die Dunkelheit und den Kampf gegen das Gute?

Eckdaten
Wir führen ein Rating ab 16
Wir spielen nach der 6 Staffel  Vampire Diaries
Elena kehrt zurück zu den Lebenden
Bei uns müsst ihr keine Bewerbung schreiben

Link
Vampire Diaries - A new Life
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bestätigungen   Fr 27 Mai 2016, 22:47

Ich hab mir mal erlaubt, in eurem "Werbebanner" die Schriftfarbe zu verändern. Da sie laut eurem Code unsere automatische Forenschriftfarbe hätte und diese schwarz und damit nicht lesbar in eurem "Werbebanner" wäre.
Vielen lieben Dank fürs Annehmen der Partnerschaft. Ich trage euch sofort in unserer Liste in und wünsche euch noch einen schönen Abend! Hug

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende noch!!!
eure "Storyteller" Cara
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Bestätigungen   

Nach oben Nach unten
 

Bestätigungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Engelskuss-