Die Zuflucht


RPG- und FanForum zur Romanreihe Gilde der Jäger von Nalini Singh
 
Hey meine Lieben, dieses Forum wird überarbeitet. Es wird einige größere Veränderungen geben, neben einem neuen Style und evtl. überarbeiteter Storyline, auch einiges was unsere Mitspieler selbst betrifft. Auch das RPG wird nach der Überarbeitung noch einmal ganz frisch starten. Wir hoffen, euch dann wieder dabei zu haben! Die allerliebsten Grüße, eure Cara

 

 Die Zuflucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 36
Ort : Eden

BeitragThema: Die Zuflucht   Di 03 Mai 2016, 20:44

Die Zuflucht

Sie ist ein Ort voller Frieden und Geborgenheit, verborgen und politisch neutral. Hier leben die Engel (und wenige Vampire) abgeschieden von der sterblichen Welt und können ihre "Kinder" in geborgener Sicherheit zur Welt bringen und aufwachsen sehen.
Hierher "kommen" Engel um zu lernen und zu trainieren, lehren, studieren, arbeiten und zum heilen.

Die Zuflucht liegt verborgen in einem Tal von den höchsten Klippen, Schluchten und Berggipfeln der Welt umgeben in einem ewig milden Klima. Es geht die Legende um, dass die ersten Engel tief unter dem Tal der Zuflucht schlafen und durch ihre Kräfte für das milde Klima sorgen. Sollte es dennoch mal stürmen oder sogar schneien heißt es, dass gerade einer der ältesten einen Traum träumt und abgelenkt ist.
Die Zuflucht ist eine weitläufige sich in alle Windrichtungen auslaufende Stadt aus Marmor und Glas. Dennoch scheint sie in manchen Teilen, besonders die Behausungen in den Klippen, direkt aus Stein und Fels "gewachsen". Es gibt dort weder Hochhäuser noch richtige "feste" Straßen.
Im Norden liegen wunderbare schon beinahe magisch wirkende Wasserfälle, die eisiges Gletscherwasser ins Tal treiben. Gerade die jüngeren Engel schleichen sich dort oft hin um sich die eine oder andere Mutprobe zu liefern. Die schneebedeckten Berge kreisen die "Zuflucht" geradezu komplett ein und füllen die Skyline nahezu vollständig aus.
Im Osten und Westen liegen dichte Wälder und verborgene Grotten, die eher für die "Müßiggängern" sehr beliebt sind.
In den Klippen und Schluchten eingefasst liegen die einzelnen "Festungen" der Erzengel des Kaders. Von dort haben sie alle ein wachsames Auge auf das weiter unten gelegene Tal, in dem sich Jessamys Schule und die Halle der alten Schriften liegt, in der Gelehrte, Historiker und einfach nur lesewütige Neugierige in alten Schriften stöbern und versuchen, das Wissen der alten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
Aber auch Engel wie Jessamy und Galen oder "einfache" Engelfamilien bewohnen kleinere Häuser, die in den hohen Wänden der Bergschluchten eingefasst sind und oftmals nur über einen weitläufigen Balkon zu erreichen sind. Nur wenige dieser Häuser sind auch zu Fuß zu erreichen.

Das besondere an der Zuflucht ist, jeder ungebetene Gast (egal ob Vampir oder Sterblicher) wird sich nach Verlassen der Zuflucht nicht mehr daran erinnern, dass er je dort war. Durch einen "Schutzbann" werden ihm schlagartig jede Erinnerungen an die Zuflucht genommen.
Leider verläßt niemand, der je unerlaubt ein zweites in der Zuflucht auftaucht, lebend diesen in einsigen Gletschern verborgenen Zuflucht.
Sterbliche d.h. Menschen sind in der Zuflucht unerwünscht. Selbst nur die engsten Vertrauten unter den Vampiren eines Erzengels wissen von der Zuflucht.

Engel kommen natürlich immer mit Hilfe ihrer Flugkünste in die Zuflucht. Doch wir gelangen Vampire in diesen magisch verborgenen Ort? z.B. Naasir und andere Vampire aus Raphaels Reihen...
Es ist eine zweitägige Fahrt mit dem Motorad durch SChluchten und Klippen vonöten um ein gutes Stück voranzukommen. Doch irgendwann kommt man nicht einmal mehr mit dem "Bike" weiter und muss zu Fuß weiterlaufen. Das Bike bleibt derweil in einer geheimen Garage, die nur durch Handabdruckscan geöffnet werden kann. Im hinteren Teil der Garage gelangt man in einen über eine Meile langen engen Tunnel, an dessen Ende einem eine eisige von scharfen Gletschern und gefährlichen Schluchten dominierte Landschaft erwartet. Auf dem Weg in die Zuflucht gelangt man schließlich an einen reißenden Fluss aus Gletscherwasser, dem man praktisch nur zu folgen braucht um in den Grund der Zuflucht zu gelangen. Doch sollte man dabei gut auf die scharfen Klippen aufpassen, die wie "Haifischzähne" die Zuflucht umringen und beschützen.

Spezielle Plätze in der Zuflucht:
* Bibliothek und Archiv
* mediziniesche Abteilung
* Schule
* Waffen und Trainingshallen und -plätze
* Jessamys Cottage
* Raphaels Residence
* Michaelas Residence
* weitere "Festungen" anderer Erzengel
* geheime Gärten
* Naasirs "Baumhaus" im südlichen Wald der Zuflucht


Wird bei Gelegenheit noch be- und überarbeitet.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
 

Die Zuflucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Engelskuss-