Bewerbungen freierfundener Charaktere - Seite 2


RPG- und FanForum zur Romanreihe Gilde der Jäger von Nalini Singh
 
Hey meine Lieben, dieses Forum wird überarbeitet. Es wird einige größere Veränderungen geben, neben einem neuen Style und evtl. überarbeiteter Storyline, auch einiges was unsere Mitspieler selbst betrifft. Auch das RPG wird nach der Überarbeitung noch einmal ganz frisch starten. Wir hoffen, euch dann wieder dabei zu haben! Die allerliebsten Grüße, eure Cara

 

 Bewerbungen freierfundener Charaktere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 07 Mai 2016, 10:02

geht klar ^^
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 07 Mai 2016, 17:14

Fein, na dann bin ich mal gespannt!
Denk aber bitte auch an die "Anmerkungen" in der Charaktervorstellung. Die sind da neben den ganzen Infos zum Charakter fast noch am wichtigsten. Embarassed
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 07 Mai 2016, 21:45

Sorry, Doppelpost, aber... Razz

Hatte grad ne Idee zu einer "jungen" Vampirin. Und die wollte ich euch gern mal vorstellen.

Also:


Name: Siobhan O'Kelley
Geburtstag: 06.12.1689
Alter: (noch) 326 Jahre
Wesen: Vampir
Beziehung: ungebunden, glaubt an die wahre Liebe, hat sie aber noch nicht gefunden. Ein Mann sollte sich schließlich etwas Mühe geben, liebenswert zu sein.
Sexuelle Orientierung: eindeutig bevorzugt sind Männer

Aussehen: lange rote Locken, die im Sonnenlicht golden schimmern; leuchtend smaragdgrüne Augen; fast weiße Haut; feingliedrige Hände, die zerbrechlich wirken aber auch hart zupacken können; schlanke bis zierliche Figur, der man ihre "Stärke" nicht wirklich ansieht; wenn's hochkommt vielleicht so um die 1,69m groß
Fähigkeiten: sie sieht in ihren Träumen die Wahrheit die noch kommen wird. Es sind oft nur verschwommene Bilder, doch durch die Träume konnte sie schon manche "Katastrophe" verhindern. Außerdem ist sie eine starke Empathin, die durch Berührungen die Gefühle anderer spürt.
Charakterzüge: sie ist warmherzig und liebevoll, offen und gütig... aber: sie kann auch anders. Begegnet ihr jemand voller Arroganz und Egoismus oder sogar im Hass (oder jemand anderem und will demjenigen Schaden zufügen) kann sie auch sprichwörtlich zur Wildkatze werden und ihre "Krallen" ausfahren. Sie ist eine treue Freundin und eine loyale Gefährtin, die für ihre Liebsten im wahrsten Sinne des Wortes durchs Feuer gehen würde.

Kurze Lebensgeschichte:
Siobhan entstammt einem alten irischen Clan und besitzt das typische irische Temperament und den Dickkopf ihrer Familie. Im Alter von 17 Jahren hatte sie sich nahezu unsterblich in einen Vampir verliebt, von dem sie nicht wusste, dass er ein Vampir war... bis er sie vergewaltigte und dabei ihr Blut trank. Ihr Herz zerbrach und in Angst vor der Schande, die sie ihrer Familie bereitet haben könnte, floh sie nach Frankreich, wo sie vom Erzengel "Michaela" hörte und sie bat, sie selbst in einen Vampir zu verwandeln. Sie wollte ihren Peiniger finden, jagen... und sprichwörtlich zur Hölle schicken. Doch mit der Wandlung setzten ihre mentalen Fähigkeiten ein. Schon als Mensch hatte sie ein ungewöhnliches Gespür für die Gefühle anderer, doch nun... Durch ihre Fähigkeiten fand sie jedoch schnell heraus, was Michaela für einen Charakter besaß und verheimlichte ihre Gaben.
Vor einem knappen Jahrhundert "floh" sie nach New York und arbeitet dort seitdem als Helferin der Polizei... bis Raphaels "Spion" sie fand und von ihren Fähigkeiten erfuhr. So wurde auch Raphael auf sie aufmerksam. Er schickte sie zu Jessamy um von ihr unterrichtet zu werden, ihre Fähigkeiten zu verfeinern.
... und nun... Träume zeigten ihr einen Fremden, arrogant und kühl, doch voller Sehnsucht verstanden zu werden und seine eigenen Träume bekämpfen zu können.


An den Stärken und Schwächen arbeite ich noch. Da ist mir noch nicht wirkich was eingefallen. Hättet ihr ein paar Ideen für mich? Embarassed
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 07 Mai 2016, 22:05

Als Stärke könnte ich eventuell vorstellen das sie durch eine einfache Berührung den Schmerz eines Wesens nicht nur fühlen sondern auch lindern kann, wenn sie es auch will.

Schwäche das sie manchmal zu offen gegenüber Fremden ist , zu schnell vertraut und deswegen schon zu oft enttäuscht wurde.


Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 07 Mai 2016, 22:08

Schwäche bei einem Wesen wie ihr denke ich auch die Angst vor dem was sie spüren könnte

Der Charakter an sich gefällt mir echt gut
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 07 Mai 2016, 22:38

Mmh, Schmerzlinderung... könnte man bei den Fähigkeiten noch mit aufnehmen.
Als Schwäche könnte wirklich die Furcht vor dem sein, was sie fühlen könnte... und natürlich die zu große Offenheit, Vertrauen an sich bringt sie nur schwer auf, da sie ja als 17jährige vergewaltigt und nahezu blutleer getrunken wurde. *böser Vampi* Laughing

Also dann nochmal...

Name: Siobhan O'Kelley
Geburtstag: 06.12.1689
Alter: (noch) 326 Jahre
Wesen: Vampir
Beziehung: ungebunden, glaubt an die wahre Liebe, hat sie aber noch nicht gefunden. Ein Mann sollte sich schließlich etwas Mühe geben, liebenswert zu sein.
besondere Bindung: irgendwie Jessamy
Sexuelle Orientierung: eindeutig bevorzugt sind Männer

Aussehen: lange rote Locken, die im Sonnenlicht golden schimmern; leuchtend smaragdgrüne Augen; fast weiße Haut; feingliedrige Hände, die zerbrechlich wirken aber auch hart zupacken können; schlanke bis zierliche Figur, der man ihre "Stärke" nicht wirklich ansieht; wenn's hochkommt vielleicht so um die 1,69m groß
Fähigkeiten: sie sieht in ihren Träumen die Wahrheit die noch kommen wird. Es sind oft nur verschwommene Bilder, doch durch die Träume konnte sie schon manche "Katastrophe" verhindern. Außerdem ist sie eine starke Empathin, die durch Berührungen die Gefühle anderer spürt. Zudem besitzt sie ausgeprägte Fähigkeiten in der Linderung von Schmerzen beim Berühren einer Person.
Charakterzüge: sie ist warmherzig und liebevoll, offen und gütig... aber: sie kann auch anders. Begegnet ihr jemand voller Arroganz und Egoismus oder sogar im Hass (oder jemand anderem und will demjenigen Schaden zufügen) kann sie auch sprichwörtlich zur Wildkatze werden und ihre "Krallen" ausfahren. Sie ist eine treue Freundin und eine loyale Gefährtin, die für ihre Liebsten im wahrsten Sinne des Wortes durchs Feuer gehen würde.
Stärken: Sie ist eine wunderbare Zuhörerin, die immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Außerdem besitzt sie auch körperliche Stärken. Man sieht es ihr nicht an, aber sie ist wenig und flink wie ein Wiesel und um Weiten stärker als sie es als Menschenkind war. Sie entwickelte in ihren bereits über 300 Jahren Lebensdauer ungewohnte Stärken. Man sieht es ihr nicht an, aber sie kann geschickt mit Messern umgehen.
Schwächen: Sie besitzt einen ungehören Mut, aber noch größer ist ihre Furcht davor, was ihre mentalen Fähigkeiten ihr bereiten könnte. Sie fürchtet sich sehr vor dem, was sie fühlen könnte, wenn sie jemanden berührt oder nur ansatzweise jemanden zu nahe an sich heranlassen würde. Trotz ihrer Offenheit schafft sie es nur selten wirklich tiefes Vertrauen zu jemanden aufzubringen. Außerdem hat sie große Angst vor dem "Wahnsinn" von dem viele der ältesten Vampire und sogar Engel befallen werden. Was würde nur geschehen, wenn auch ihr Herz irgendwann abstumpft und sie völlig gleichgültig werden könnte? Sie würde es nicht ertragen...
Vorlieben: heiße Schokolade und gute Bücher, lange Spaziergänge und Besuche bei Starbucks mit ihren Freundinnen (oder endlich dem Mann, der es schafft, ihr Herz zu erobern)
Abneigungen: arrogante und kaltherzige Menschen, Verachtung, Ausstoßung und Krieg... Schlangen.

Kurze Lebensgeschichte:
Siobhan entstammt einem alten irischen Clan und besitzt das typische irische Temperament und den Dickkopf ihrer Familie. Im Alter von 17 Jahren hatte sie sich nahezu unsterblich in einen Vampir verliebt, von dem sie nicht wusste, dass er ein Vampir war... bis er sie vergewaltigte und dabei ihr Blut trank. Ihr Herz zerbrach und in Angst vor der Schande, die sie ihrer Familie bereitet haben könnte, floh sie nach Frankreich, wo sie vom Erzengel "Michaela" hörte und sie bat, sie selbst in einen Vampir zu verwandeln. Sie wollte ihren Peiniger finden, jagen... und sprichwörtlich zur Hölle schicken. Doch mit der Wandlung setzten ihre mentalen Fähigkeiten ein. Schon als Mensch hatte sie ein ungewöhnliches Gespür für die Gefühle anderer, doch nun... Durch ihre Fähigkeiten fand sie jedoch schnell heraus, was Michaela für einen Charakter besaß und verheimlichte ihre Gaben.
Vor einem knappen Jahrhundert "floh" sie nach New York und arbeitet dort seitdem als Helferin der Polizei... bis Raphaels "Spion" sie fand und von ihren Fähigkeiten erfuhr. So wurde auch Raphael auf sie aufmerksam. Er schickte sie zu Jessamy um von ihr unterrichtet zu werden, ihre Fähigkeiten zu verfeinern.
... und nun... Träume zeigten ihr einen Fremden, arrogant und kühl, doch voller Sehnsucht verstanden zu werden und seine eigenen Träume bekämpfen zu können.


So, jetzt könnte es passen... denke ich. Embarassed
Wenn ihr nichts dagegen habt, würde ich sie dann morgen im Laufe des Tages endgültig vorstellen. Dann könnten wir auch n kleines Nebenplay versuchen. Wink
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 07 Mai 2016, 22:43

Mein Ok hast Du schon mal. Freue mich schon wenn Ryan und Sie aufeinander treffen. up
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 07 Mai 2016, 22:47

Toller Charakter mit viel innerer Zerbrechlichkeit
Bin gespannt was sie so von sich zeigt dann
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 07:25

Supi, dann setz ich mich nachher irgendwann wann ich Zeit hab an die endgültige Charaktervorstellung. Very Happy
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 17:07

huhu

Tut mir sorry, dass ich solange gebraucht habe, aber bitte nicht hauen, ich hab zurzeit etwas in Arbeit was mit persönlich sehr viel bedeutet und deswegen bin ich noch nicht dazu gekommen.
Lange Rede kurzer Sinn, hier ist der Stecki =)
Bitte noch einmal drüber schauen, ob alles ok ist, ansonsten würde er ja dann glaube zu den Charakteren kommen ^^

LG eure
Alec




Name: Rosiel
Alter: 121
Geschlecht: männlich
Rasse: Engel
Sexuelle Orientierung: hetero


Aussehen:
Augenfarbe: dunkelbraun
Haarfarbe: schwarz
Größe: 1,75m

Körperbau:
-gute Muskulatur
-gesunde Haut
-natürliche helle Haut

Kleidungsstyle:
-bequem
-lässig

Charakter:
Rosiel ist ein stolzer junger Mann, welcher anderen dennoch freundlich gegenübertritt.
Seine leicht verträumte Art lässt andere manchmal glauben, er höre ihnen nicht zu und seine schüchterne Art macht ihn zu einem Engel, der eher als ein normaler Schüler, als ein potenzieller Krieger wirkt.
Doch ging seine Vergangenheit auch nicht spurlos an ihm vorbei.
Er wuchs als Waise auf und oftmals kann es geschehen, dass der verträumte starke junge Engel, zu sehr träumt und in eine leichte Lebenskrise gerät, in der er sich fragt, was sein Leben - das Leben aller Engel, überhaupt für einen Sinn habe.
Er ist melancholisch.

Stärken:
Rosiel hat ein besonders ausgeprägtes Talent dafür, mit Schwertern umzugehen, was auch dazu führt, dass er von den Anderen wahrgenommen wird.
Er ist hart im nehmen, was körperlichen Schaden angeht und teilt dementsprechend auch viel aus, denn sollte es tatsächlich einem Wesen gelingen, ihn aus der Fassung zu bringen, kann es passieren, dass er in Wut auch mal die Fäuste fliegen lässt.
Ansonsten kämpft Rosiel mehr defensiv und bindet seine Umgebung in den Kampf mit ein, versucht auch unfaire Tricks zu benutzen und legt viel Wert auf Verbündete und Freunde.

Schwächen:
Rosiel hat eine ausgeprägte Phobie vor sämtlichen Spiegeln, er will sich keinem davon nähern und traut sich nicht, sich jemals im Spiegel zu betrachten.
Eine weitere große Schwäche sind Verbündete und Freunde, er ist selbstlos veranlagt und will einfach nicht, dass anderen etwas passiert.
Zudem ist seine psychische Labilität etwas, dass ihn schwächt, da er manchmal nicht weiß, was richtig und was falsch ist.
Er schläft nicht immer sonderlich gut, denn unergründete Angst sucht in seinen Träumen heim und dieser schlechte Schlaf ist zum Teil schuld an seiner verträumten Art.

Vergangenheit:
Rosiel wuchs als Waise auf, er weiß nicht wer seine Eltern waren und wie er zur Zuflucht kam, doch eines wusste er, er hatte Spaß am Schwertkampf und anscheinend ein natürliches Talent dafür.
Nach oben Nach unten
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 17:09

Edit: mit seinem Alter kann Rosiel noch keine Fähigkeit haben oder?, dass wäre mir noch wichtig, es zu wissen =) ansonsten würde ich etwas wie Telekinese oder leichte Heilung nehmen =)

LG
Alec
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 17:15

Nein, wirklich stark ausgeprägte Fahigkeiten hätte Rosiel in seinem Alter noch nicht. Könnte aber schon erste Anzeichen für solche "besonderen" Fähigkeiten zeigen.

Soweit ist dein Charakter ok. Aber bitte nutze zur endgültigen Charaktervorstellung die extra dafür angefertigte Vorlage! Wink und vergiss nicht, die Anmerkungen auszufüllen. Wink
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 17:17

Geht klar, ich schreibe dazu, das er in der Lage ist Dinge die ungefähr Kopfgröße haben, bewegen zu können, aber auch nur, wenn er dazu eine hand auf den Gegenstand richtet und ansieht, damit es ausgeglichen ist =)

Und ich habe es gerade auch bemerkt, dass ich die Vorlage vergessen habe, ic werde mich darüb kümmern =)
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 17:30

Supi, klingt gut! Wink
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 18:06

Suuuuuu, hoffe des geht nun so, wenn das der fall ist, bin ich schon einmal sehr erleichtert =)




Name: Rosiel
Geburtstag: nicht bekannt
Alter: 121
Geschlecht: männlich
Sexuelle Orientierung: hetero
Rasse/Wesen: Engel
Familienstand: ledig
Beziehung: keine
besondere Bindung: bisher keine, kann aber noch werden
Herkunft: das weiß er nicht, andere jedoch sagen, er komme aus Korea.
derzeitiger Wohnort: Zuflucht
Familienangehörige: keine
Freundschaften: bisher keine.
Stand: Schüler / Engel


Aussehen:
Augenfarbe: dunkelbraun
Haarfarbe: schwarz
Größe: 1,75m
Hautfarbe: helle Haut, reiner Teint
Flügelfarbe:
Seine Flügel sind überwiegend schwarz, seine Federn haben jedoch alle einen roten Rand.
Körperliche Merkmale:
Rosiel hat ein seltsam aussehendes Mal auf dem linken Handrücken, welches einem Japanischen Zeichen ähnelt:
( http://www.chinalink.de/images/zeichen/kaishu/B5BD.gif )
Statur: Rosiel' s Statur ist männlich und stolz, er hat eine gut ausgebaute Muskulatur.

Kleidungsstyle:
-bequem
-lässig

Fähigkeiten: Rosiel ist bereits in der Lage Gegenstände welche der Größe eines Kopfes gleichen, mit Telekinese anzuheben und zu bewegen, was jedoch nur bei Blickkontakt zum Gegenstand möglich ist, da er noch recht jung ist.

Vorlieben:
Rosiel isst liebend gerne süße Sachen, was fast alles außer dem eigenen Engelsstaub oder der von anderen Engeln betrifft.
Er liebt die Natur und das Lesen von Büchern der Menschen.(wenn er mal welche in die Finger bekommt)
Zudem mag er die Gesellschaft von freundlichen Leuten, die ihn nicht ausfragen, nicht komisch ansehen, oder ähnliches tun.

Abneigungen:
Er verabscheut Engel/Vampire/Erzengel/Menschen die es als gut empfinden sinnlose Gewalt walten zu lassen.
Sprich: er verabscheut allgemein sinnlose Gewalt und sinnloses Töten.
Rosiel mag es nicht, wenn man ihm zu nahe kommt, da er sich damit in seiner Privatsphäre gestört fühlt, näheren Kontakt geht er somit nur mit Freunden oder höhergestellten Engeln/Erzengeln ein, da er bei den höhergestellten vorsichtig sein muss, was er tut.

Charakter:
Rosiel ist ein stolzer junger Mann, welcher anderen dennoch freundlich gegenübertritt.
Er ist für sein schüchternes Gemüt dennoch recht mutig
Seine leicht verträumte Art lässt andere manchmal glauben, er höre ihnen nicht zu und seine schüchterne Art macht ihn zu einem Engel, der eher als ein normaler Schüler, als ein potenzieller Krieger wirkt.
Doch ging seine Vergangenheit auch nicht spurlos an ihm vorbei.
Er wuchs als Waise auf und oftmals kann es geschehen, dass der verträumte starke junge Engel, zu sehr träumt und in eine leichte Lebenskrise gerät, in der er sich fragt, was sein Leben - das Leben aller Engel, überhaupt für einen Sinn habe.
Er ist melancholisch und nimmt sein Engels-Dasein nicht ganz ernst.

Stärken:
Rosiel hat ein besonders ausgeprägtes Talent mit Schwertern umzugehen, was auch dazu führt, dass er von den Anderen wahrgenommen wird.
Er ist hart im nehmen, was körperlichen Schaden angeht und teilt dementsprechend auch viel aus, denn sollte es tatsächlich einem Wesen gelingen ihn aus der Fassung zu bringen, kann es passieren das er in Wut auch mal die Fäuste fliegen lässt.
Ansonsten kämpft Rosiel mehr defensiv und bindet seine Umgebung in den Kampf mit ein, versucht auch unfaire Tricks zu benutzen und legt viel Wert auf Verbündete und Freunde.

Schwächen:
Rosiel hat eine ausgeprägte Phobie vor sämtlichen Spiegeln, er will sich keinem davon nähern und traut sich nicht, sich jemals im Spiegel zu betrachten.
Eine weitere große Schwäche sind Verbündete und Freunde, er ist selbstlos veranlagt und will einfach nicht, dass anderen etwas passiert.
Zudem ist seine psychische Labilität etwas, dass ihn schwächt, da er manchmal nicht weiß, was richtig und was falsch ist.
Er schläft nicht immer sonderlich gut, denn unergründete Angst sucht in seinen Träumen heim und dieser schlechte Schlaf ist zum Teil schuld an seiner verträumten Art.

Kurze Lebensgeschichte:
Rosiel wuchs als Waise auf, er weiß nicht wer seine Eltern waren und wie er zur Zuflucht kam, doch eines wusste er, er hatte Spaß am Schwertkampf und anscheinend ein natürliches Talent dafür.

Anmerkungen:

Person auf Originalbild: Lee Min Ho
( www.maedchen.de/forum/promigefluester/106062-welcher-maennliche-star-gefaellt-euch-am-besten-5.html )

Wer soll Chara spielen/übernehmen:
Wenn dann ja bitte Cara =)

Favorit-Posting-Partner:
Das ist mir egal, ich bin da sehr individuell und offen ^^.
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 18:35

Hey Alec, einiges hab ich schon anzumerken:

* Geschlecht kannst du ruhig weglassen, dass sieht man ja auf dem Bild...
* Bei "Rasse/Wesen" reicht wenn du einfach nur "Wesen" schreibst...
* Bei Stand/Rang brauchst du auch noch nichts eintragen, da Schüler kein besonderer Rang ist und von "Stand" bist du auch nicht, da du nur ein normaler Engel bist...
* Aussehen bitte nicht unterteilen, reicht wenn du es hintereinander auflistest
* und bei der "kurzen Lebensgeschichte" würde ich schon noch etwas mehr ins Detail gehen, z.B. ob irgendwas passiert ist warum er sich so abkapselt und wie er bis "Dato" zu dem wurde der er ist

Bei den Anmerkungen bitte noch den "Spielernamen", der ihn als Hauptcharakter spielt... also deinen Namen eintragen!

Danke!

Ps.: Hier ein Beispiel, wie es am besten aussehen sollte. Wink
Sorry, wenn ich da pingelig bin, aber mir wäre es lieber, wenn die fertigen Charaktervorstellungen alle gleich aussehen... praktisch, als hätte man ein "Formular" ausgefüllt. Embarassed
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 19:31

Geht klar =)
und ist kein Problem, sei ruhig pingelig, dass ist doch gerade gut =)

Su da ist die überarbeitete Version:




Name: Rosiel
Geburtstag: nicht bekannt
Alter: 121
Sexuelle Orientierung: hetero
Wesen: Engel
Familienstand: ledig
Beziehung: keine
besondere Bindung: bisher keine, kann aber noch werden
Herkunft: das weiß er nicht, andere jedoch sagen, er komme aus Korea.
derzeitiger Wohnort: Zuflucht
Familienangehörige: keine
Freundschaften: bisher keine.
Stand: X


Aussehen:
[Seine Augen sind dunkelbraun, seine Haare schwarz.
Er ist 1,75m groß, helle Haut und einen reinen Teint.
Seine Flügel sind vollkommen schwarz, doch die federn haben einen feinen roten Rand, als hätte man jede einzelne in Blut getaucht.
Zudem hat Rosiel ein seltsam aussehendes Mal auf dem linken Handrücken, welches einem Japanischen Zeichen ähnelt:
( http://www.chinalink.de/images/zeichen/kaishu/B5BD.gif )
Seine Statur ist männlich und stolz, er hat eine gut ausgebaute Muskulatur.
Sein Kleidungsstyle ist lässig und bequem.

Fähigkeiten: Rosiel ist bereits in der Lage Gegenstände welche der Größe eines Kopfes gleichen, mit Telekinese anzuheben und zu bewegen, was jedoch nur bei Blickkontakt zum Gegenstand möglich ist, da er noch recht jung ist.

Vorlieben:
Rosiel isst liebend gerne süße Sachen, was fast alles außer dem eigenen Engelsstaub oder der von anderen Engeln betrifft.
Er liebt die Natur und das Lesen von Büchern der Menschen.(wenn er mal welche in die Finger bekommt)
Zudem mag er die Gesellschaft von freundlichen Leuten, die ihn nicht ausfragen, nicht komisch ansehen, oder ähnliches tun.

Abneigungen:
Er verabscheut Engel/Vampire/Erzengel/Menschen die es als gut empfinden sinnlose Gewalt walten zu lassen.
Sprich: er verabscheut allgemein sinnlose Gewalt und sinnloses Töten.
Rosiel mag es nicht, wenn man ihm zu nahe kommt, da er sich damit in seiner Privatsphäre gestört fühlt, näheren Kontakt geht er somit nur mit Freunden oder höhergestellten Engeln/Erzengeln ein, da er bei den höhergestellten vorsichtig sein muss, was er tut.

Charakter:
Rosiel ist ein stolzer junger Mann, welcher anderen dennoch freundlich gegenübertritt.
Er ist für sein schüchternes Gemüt dennoch recht mutig
Seine leicht verträumte Art lässt andere manchmal glauben, er höre ihnen nicht zu und seine schüchterne Art macht ihn zu einem Engel, der eher als ein normaler Schüler, als ein potenzieller Krieger wirkt.
Doch ging seine Vergangenheit auch nicht spurlos an ihm vorbei.
Er wuchs als Waise auf und oftmals kann es geschehen, dass der verträumte starke junge Engel, zu sehr träumt und in eine leichte Lebenskrise gerät, in der er sich fragt, was sein Leben - das Leben aller Engel, überhaupt für einen Sinn habe.
Er ist melancholisch und nimmt sein Engels-Dasein nicht ganz ernst.

Stärken:
Rosiel hat ein besonders ausgeprägtes Talent mit Schwertern umzugehen, was auch dazu führt, dass er von den Anderen wahrgenommen wird.
Er ist hart im nehmen, was körperlichen Schaden angeht und teilt dementsprechend auch viel aus, denn sollte es tatsächlich einem Wesen gelingen ihn aus der Fassung zu bringen, kann es passieren das er in Wut auch mal die Fäuste fliegen lässt.
Ansonsten kämpft Rosiel mehr defensiv und bindet seine Umgebung in den Kampf mit ein, versucht auch unfaire Tricks zu benutzen und legt viel Wert auf Verbündete und Freunde.

Schwächen:
Rosiel hat eine ausgeprägte Phobie vor sämtlichen Spiegeln, er will sich keinem davon nähern und traut sich nicht, sich jemals im Spiegel zu betrachten.
Eine weitere große Schwäche sind Verbündete und Freunde, er ist selbstlos veranlagt und will einfach nicht, dass anderen etwas passiert.
Zudem ist seine psychische Labilität etwas, dass ihn schwächt, da er manchmal nicht weiß, was richtig und was falsch ist.
Er schläft nicht immer sonderlich gut, denn unergründete Angst sucht ihn in seinen Träumen heim und dieser schlechte Schlaf ist zum Teil schuld an seiner verträumten Art.

Kurze Lebensgeschichte:
Rosiel wuchs als Waise auf, er weiß nicht wer seine Eltern waren und wie er zur Zuflucht kam, doch eines wusste er, er hatte Spaß am Schwertkampf und anscheinend ein natürliches Talent dafür.
Seine große Angst vor Spiegeln kommt daher, dass er vor langer Zeit als Kind mal einen über den kopf bekam, der Spiegel kippte wahrscheinlich von selbst um, denn es war kein Wesen weit und breit welches das Umkippen des Spiegels auslösen hätte können.
Er kennt sich durch sein langes Dasein in der Zuflucht bestens dort aus und hatte in der Zeit, in der er dort lebt, viele einsame und schöne Orte gefunden, an denen sich nur selten andere Wesen herumtreiben.
Bisher fand er dort jedoch noch keine Freunde, lediglich ein paar Bekanntschaften schloss er.

Anmerkungen:

Spielername: xAlec

Person auf Originalbild: Lee Min Ho
( www.maedchen.de/forum/promigefluester/106062-welcher-maennliche-star-gefaellt-euch-am-besten-5.html )

Wer soll Chara spielen/übernehmen, wenn nötig:
Wenn dann ja bitte Cara =), obwohl das nur der Fall wäre, wenn ich mal nicht da bin ^^
Von Aufhören ist bei mir nicht die Rede!

Favorit-Posting-Partner:
Das ist mir egal, ich bin da sehr individuell und offen ^^.
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 19:43

Perfekt, so kannst es jetzt kopieren und dann im Charakterguide in einem seperaten Thread posten. Wink
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 08 Mai 2016, 20:05

geht klar <3
Nach oben Nach unten
avatar
Aodhan
vom Engel geküsst
vom Engel geküsst

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.16
Alter : 21
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   Sa 21 Mai 2016, 22:58

So, hier ist mal meine erste Ausarbeitung meines Charakters. Was ich jetzt bei der Geschichte noch nicht geschrieben habe, ist wie er zum Erzengelturm als Arbeitsplatz gekommen ist. Braucht man dafür irgendwelche speziellen Voraussetzungen? Verbesserungsvorschläge sind gern gesehen, bin jederzeit bereit mich anzupassen, sollte das RPG dadurch flüssiger laufen  Wink



Name: Jeffrey Quinn
Geburtstag: 14.Januar 1990
Alter: 26
Wesen: Mensch
Familienstand: ledig
Beziehung: derzeit single
besondere Bindung: /
Herkunft: New York
derzeitiger Wohnort: eine kleine Mietwohnung in New York
Familienangehörige: Thomas Quinn (älterer Bruder), Richard Quinn (Vater), Victoria Quinn (Mutter, verstorben)
Freundschaften: bisher keine nennenswerten
Stand/Rang: /

Aussehen: Jeff ist 1,83m groß und muskulös gebaut. Er hat kurze braune Haare, braun-grüne Augen und einen gebräunten Teint. Zumeist ist er mit einem eher ernsten Gesichtsausdruck anzutreffen.

Kleidungstil: In der Öffentlichkeit kleidet er sich meist locker und lässig, also Jeans, Stiefel und T-Shirts, darüber entweder offene Hemden oder eine Lederjacke. Zuhause und auf dem Weg zum Sport ist er oft mit Trainingsanzügen anzutreffen. Er verabscheut Shorts, weswegen er sogar beim Schwimmen Leg Skin-Jammer (lange Badehose bis zu den Knöcheln) trägt.

Duft/Körpergeruch: eine Mischung aus Zimt und frischem Holz

Fähigkeiten: Jeffrey kann die Gefühle der Wesen um ihn herum wahrnehmen, sofern diese bis zu einem gewissen Grad ausgeprägt sind, dies ist ihm jedoch nicht bewusst und er bezeichnet es deshalb einfach als gutes Empathie-Vermögen

Vorlieben: Jeffrey liebt das Wasser, egal ob im Schwimmbad oder zuhause unter der Dusche oder in der Badewanne.
Generell ist er ziemlich sportbegeistert, allen voran natürlich vom Schwimmen, ebenso jedoch auch vom Karate, Krafttraining oder dem ganz einfachen Joggen.
Er ist ein Liebhaber der guten alten Rockmusik, die er auch gerne mal in einer Kneipe bei einem kühlen Bier genießt.
Oder auch hin und wieder mal bei einem guten Whisky, für den er ebenfalls eine besondere Vorliebe hat.

Abneigungen: Als recht bodenständiger Mensch hat Jeff eine fast schon panische Abneigung gegen das Fliegen.
Zudem hegt er eine tiefe Abneigung gegenüber kleinen engen Räumen, wie zum Beispiel Aufzügen. Große Menschenmassen sind jedoch kein Problem
Ebenso wie seine körperliche Freiheit ist Jeffrey auch seine geistige Freiheit sehr wichtig. Er kann es gar nicht leiden, wenn ihm jemand vorschreibt, wie er zu leben hat.

Charakterzüge: Jeffrey ist ein sehr ruhiger, zurückhaltender Mensch. Er hat eine gute Auffassungsgabe und kann so die verschiedensten Situationen in kürzester Zeit erfassen. Seine Handlungen sind immer gut durchdacht, nur in Ausnahmefällen stürzt er sich spontan und intuitiv in etwas hinein. Er besitzt eine starke Persönlichkeit und wird nur sehr selten von irgendetwas aus der Fassung gebracht.
Auf Fremde wirkt er oft etwas kaltherzig und passiv, da er eine recht harte, trockene Haltung zu seiner Umwelt und auch sich selbst hat. Wie so oft trügt jedoch der Schein auch hier. Er ist stets um das Wohlbefinden seiner Freunde besorgt und hat immer ein offenes Ohr, wenn jemand mit ihm reden möchte.
Während seiner Arbeit bemüht er sich natürlich um ein möglichst freundliches und offenes Auftreten. Generell ist ihm das Lösen von Konflikten auf friedliche Weise lieber, jedoch hat er auch gelernt skrupellos genug zu sein, um diese auf die harte Tour zu beenden.

Sexuelle Orientierung: heterosexuell

Stärken: Jeff ist ein ausgezeichneter Schwimmer, der alle vier Schwimmmstile beherrscht.
Durch jahrelanges Training ist er inzwischen ein recht guter Karate-Nutzer geworden.
Er besitzt eine recht gute Menschenkenntnis und ein ausgezeichnetes Empathie-Vermögen, was nicht zuletzt auf seine besondere Fähigkeit zurückzuführen ist.

Schwächen: Jeff kann extrem stur sein, wenn er sich einmal etwas in den Kopf gesetzt hat.
Zwar kann er sich gut in andere Menschen hinein versetzen und mit ihnen über ihre Gefühle sprechen, jedoch kein bisschen über seine eigenen.
Es macht ihm immer noch zu schaffen, dass seine Mutter bei seiner Geburt gestorben ist, was hin und wieder zu Alpträumen führt.

Kurze Lebensgeschichte: Jeffrey kam drei Jahre nach seinem Bruder Thomas zur Welt. Es war eine schwierige, lange dauernde, sehr schmerzhafte Geburt, die schlussendlich das Leben der Mutter forderte. Ihr Vater sprach es zwar nie aus, doch es war offensichtlich, dass er Jeff dafür zu einem gewissen Teil die Schuld gab. Schon in der frühen Kindheit der beiden zeigte sich, dass Thomas eindeutig der Lieblingssohn ihres Vaters war. Jeffrey war seiner Meinung nach zu verweichlicht, vor allem da er das Schwimmen dem Football und dem Boxen vorzog, anders wie sein Bruder. Anfangs versuchte Jeff natürlich noch, seinem Vater zu gefallen, versuchte kühler und härter zu werden und nahm Karate-Unterricht. Doch all das beeindruckte seinen Vater nicht wirklich. Das Verhältnis innerhalb der Familie wurde immer angespannter und Jeff selbst immer rebellischer, bis schließlich der Tag kam, an dem er volljährig wurde und sich umgehend eine eigene Wohnung suchte. Nun konnte er endlich wieder er selbst sein, obwohl er seine harte Schale nie vollständig abgelegt hat. Da er aber im Grunde ein sehr gutmütiger Mensch ist, entschied er sich für den Berufsweg des Krankenpflegers, in dem ihm auch sein Empathie-Vermögen gute Dienste leistet. Das Verhältnis zu seinem Vater und seinem Bruder blieb weiterhin eher schlecht.

Anmerkungen:
* Spielername: Scorpio
* Avatarbild: Jensen Ackles
* Infos zum Charakter: frei erfundener Charakter, stammt nicht aus der Roman-Reihe
* Wer spielt Jeffrey Quinn als Ersatzspieler: niemand, Jeff würde sich vermutlich abkapseln
* Favorit-Posting-Partner: wer auch immer sich so ergibt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wyrd biб ful āræd.
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 22 Mai 2016, 09:48

Oi, dein Charakter zeigt also nicht gern Bein? Laughing
Bei den Fähigkeiten würde ich noch hinzufügen, dass diese Wahrnehumung der Gefühle noch durch Berührungen bzw. durch direkten Hautkontakt verstärkt werden. Macht es irgendwie authentischer und intensiver. Wink
Mmh, wie ist er in den Turm gekommen? Was hältst du davon, dass er bei der großen Schlacht in New York (gegen zwei feindliche Erzengel und deren Schwadronen, zu lesen im 7. Band der Roman-Reihe - unsere RPG-Story fängt danach an) als Sanitäter ausgezeichnete und eher schon ungewöhnlich feinfühlige Dienste leistete und deshalb von Turm ins Auge gefasst und schließlich von Dmitri und Keir angeheuert wurde um im "Mini-Krankenhaus" (dem Krankenflügel des Turms) zu arbeiten.

Ansonsten hätte ich nichts weiter zu verbessern. Der Charakter klingt jetzt schon sehr detailliert und interessant. Ich schätze, er würde im RPG selbst noch "heranwachsen" und noch neue Aspekte entwickeln.
Also wenn die anderen nicht noch Vorschläge haben, würde ich sagen, dass du deine Vorstellung dann als endgültige Charaktervorstellung im Charakterguide posten könntest.
Nutze dabei aber bitte auch das Präfix "Mensch".
Danke! Hug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Aodhan
vom Engel geküsst
vom Engel geküsst

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.16
Alter : 21
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 22 Mai 2016, 10:03

Absolut nicht, ist so eine alte Marotte von ihm xd
Er wird sicher noch etwas heranwachsen und reifen, das sollten in einem RPG hoffentlich alle Charaktere tun, aber ich habe eben ganz gern eine solide Grundlage, auf die ich aufbauen kann ^^
Das mit dem Sanitäter im Krieg klingt gut, ebenso wie die Verstärkung der Fähigkeit durch Berührung. Würde das dann einfach abgeändert direkt in den Charakterguide posten, wenn das in Ordnung ist. Oder soll ich die ergänzte Geschichte und Fähigkeit vorher noch einmal hier rein stellen?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wyrd biб ful āræd.
Nach oben Nach unten
avatar
Claire
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 22 Mai 2016, 10:30

Nicht unbedingt, reicht, wenn du hier zu den Vorschlägen zustimmst und sie dann in der endgültigen Charakterorstellung mit reinnimmst.
Anders wäre es, wenn dir selbst noch etwas zu deinem Charakter einfällt und du wissen wollen würdest, ob das für das RPG ok wäre. Wink
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.com https://plus.google.com/u/0/112700554603992851269
avatar
Aodhan
vom Engel geküsst
vom Engel geküsst

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.05.16
Alter : 21
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 22 Mai 2016, 10:45

Alles klar, dann stimme ich hiermit zu und poste das ganze dann in ergänzter Form im Charkterguide Smile
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wyrd biб ful āræd.
Nach oben Nach unten
avatar
Claire
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   So 22 Mai 2016, 11:14

Fein und bis dahin warten wir, was die anderen zu deinem Charakter sagen. Wie gesagt, ich finde den schon sehr gelungen. Very Happy
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.com https://plus.google.com/u/0/112700554603992851269

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Bewerbungen freierfundener Charaktere   

Nach oben Nach unten
 

Bewerbungen freierfundener Charaktere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Engelskuss-