Was lest ihr gerade? - Seite 2


RPG- und FanForum zur Romanreihe Gilde der Jäger von Nalini Singh
 
Hey meine Lieben, dieses Forum wird überarbeitet. Es wird einige größere Veränderungen geben, neben einem neuen Style und evtl. überarbeiteter Storyline, auch einiges was unsere Mitspieler selbst betrifft. Auch das RPG wird nach der Überarbeitung noch einmal ganz frisch starten. Wir hoffen, euch dann wieder dabei zu haben! Die allerliebsten Grüße, eure Cara

 

 Was lest ihr gerade?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
avatar
Gast
Gast


BeitragThema: Re: Was lest ihr gerade?   Sa 28 Mai 2016, 16:43

du wirst die Serie auf jeden Fall im Netz finden , die kannst du auch bei Burning Series sehen.
Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Was lest ihr gerade?   Sa 28 Mai 2016, 17:02

Ah, cool, da guck ich öfter in Serien rein um zu schauen, ob es sich lohnt, die auch im FreeTV zu sehen oder sich sogar die Staffelboxen zu holen. Very Happy
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org
avatar
Claire
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 04.05.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Was lest ihr gerade?   Mi 08 Jun 2016, 18:30

Neues buch angefangen... Very Happy
"Michael" aus dem Roman-Quartet "Engelssturm" von Heather Killough-Walden.
Es ist leider schon der letzte Band. Die ersten drei habe ich vor einiger Zeit schon gelesen, aber solange habe ich den vierten Band ja auch noch nicht. Wink

Die Bücher sind ziemlich gut geschrieben. Man muss sich zwar einwenig an den Stil gewöhnen, wenn man vorher so extrem bildliche Lektüre wie von Nalini Singh gelesen hatte. Embarassed Aber das ist ja meistens so, wenn man ein Buch ausgelesen hat und das folgende von einem ganz anderen Autoren stammt. Noch umständlicher wäre es, wenn man zwischendurch Dumas oder Shakespeare lesen würde und dann solch "fliesende" Lektüre wie die "Gilde der Jäger" liest. Laughing

Die anderen Romane aus dem Quartet tragen die Titel: Uriel, Gabriel und Azrael.
Hier könnt ihr die Bücher bei Thalia.de finden.
Viel Spaß beim Stöbern!

Liebe Grüße,
eure Cara
XXX
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.com https://plus.google.com/u/0/112700554603992851269
avatar
Raphael Bernadotte
vom Engel geküsst
vom Engel geküsst

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 28.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Was lest ihr gerade?   Mi 05 Jul 2017, 19:44

Aktuell lese ich mich durch verschiedene Kurzgeschichtensammlungen von H.P. Lovecraft.
Das ist klassische Horrorliteratur, die sowohl die widerlichsten Formen des Bodyhorrors (Veränderung des Körpers ohne dass man was dagegen tun kann), so wie einige große Mysterien rund um Uralte Rassen spinnt, welche noch vor den Menschen auf der Erde gelebt haben. Aber auch "weltlichere" Motive wie Verlust, verirren oder gar der Wahnsinn als Schutz vor zu vielen Schicksalsschlägen wird häufig Thematisiert.
Da der Autor schon seit einiger Zeit tot ist merkt man schon eine etwas altertümliche Schreibweise an. Auch ist es Anfangs recht gewöhnungsbedürftig, dass Lovecraft Dinge mit einen ungeahnten Horror assoziiert, welche in einer anderen Geschichte zwar aufgeklärt wird, aber man diese noch nicht gelesen hatte.
Auch eine kleine Warnung, da Lovecraft seinem Zeitgeist nach rassistische Tendenzen hatte. Schwarze oder „Kanaken“ bekommen einfach aus dem Nichts einen Seitenhieb, wenn sie als Unterentwickelt und Dumm dargestellt werden. Allerdings ist das nie ein leitendes Motiv, nur wirkt es im heutigen Kontext sehr out of Place und ziemlich belleidigend. Selbst wenn man nicht zu den Gruppen gehört die da eigentlich einen literarischen Stinkefinger ins Gesicht gedrückt bekommen.

Auch erst Kürzlich gelesen habe ich "Der Fluch“ von Alexander F. Spreng.
Alexander Spreng ist den meisten wohl eher bekannt als der Liedsänger der Band ASP. In etwas mehr als 50 Seiten rezitiert er in Reimform das tragische Schicksal einer Person, die ihre Liebe verloren hat und so ziemlich alles versucht um sie zurück ins Leben zu führen. Manchmal hab ich bei der Gedichtsform etwas gestutzt, da ich aus dem Leserythmus kam, muss aber sagen, dass jeder der mit den Texten der Band was anfangen kann auch hier seine Freude haben will.

Auch ein Manga darf nicht fehlen: Berserk von Kentaro Miura
Es geht um einen Mann Namens Guts, der nach einer mehr als nur tragischen Kindheit sein Leben als Söldner führt. Settingstechnisch würde ich das Szenario ins Späte Mittelalter ansiedeln. So gibt es zwar bereits dicke Kanonen, die meisten Truppen stellen aber die arme Schweine die sich im Nahkampf entgegen werfen. Gewehre z.B. wurden keine Etabliert. Hinzu kommen später Verrat, heidnische Opferungen und bösartige Dämonenwesen, die aus Plotgründen irgendwann hinter Guts her sind. Zu viel will ich nicht Spoilern, aber bei den atemberaubend detailierten Zeichnungen (ernsthaft, das gehört eingeramt und aufgehängt!) und liebevoll gestalteten Charakteren geht mir schon das Herz auf. Nur sollte man keinen davon zu sehr ins Herz schließen. Die Welt ist grausam und Dreckig. Von Vergewaltigung wird hier eben so wenig zurückgeschreckt wie vor Folter und Mord. Dabei schafft es der Manga aber nicht in einen einfachen Folterporn abzusacken, sondern nutzt eben solche explizite Szenen dezent genug um einen davon zu überzeugen wie Kaputt diese Welt ist, ohne dass man die nächsten paar Seiten überblättern möchte.


Das waren so die Sachen die Aktuell verfolge. Allgemeine Empfehlungen gehen raus an


Schatten über Ulldart von Markus Heitz
Eine Fantasywelt in der es auf den ersten Blick weder Magie, noch klassische „Rassen“ gibt. Während einem großen teil der... ehm 9(?) Bände folgt man Lodric Bardic und seiner Entwicklung. Quasi von Geburt an wird sein Leben an eine Prophezeihung verknüpft, die das Ende des Kontinents einleiten könnte. Doch wird ein solches Kind zu einem richtigen Badass, dass die Zügel der Welt lenkt? Oh bei Leibe nein! Als Sohn eines Königs ist er nämlich der Keksprinz. Eine kleine, runde Kugel, die vom zahmsten Pferd des gesamten Reiches fällt, verfressen ist wie eine gesamte Zucht Schweine und das Charisma von einem Besen in sich trägt. Diesem jungen Mann folgt man bei seiner Geschichte, seinem Aufstieg, Fall, Tod und alles was danach noch passiert. Markus Heitz schafft es eh sehr schön Charaktere zu etablieren und mit Lordric hat er meiner Meinung nach sein Meisterwerk geschaffen. Von einem völligen Depp, zu einem Herrscher, der nur das Beste will, zu einer tragischen Gestallt und noch viel Weiter. Dieser Charakter macht unglaubliche Entwicklungen mit, aber da man immer dabei ist bringt man dafür Verständnis auf. Eine Reihe die ich jedem nur wärmstens empfehlen kann.

Wenn schon Markus Heitz dann die volle Dröhnung. Die Albae
Auch eine recht lange Reihe, die im „Die Zwerge“ Universum spielt. Ich spare mir einfach mal die Geschichte rund um Tungdil zu empfehlen, da ich hier ja bereits eine Reihe in der selben Welt aufnehme.
Was soll ich sagen? Die Albae sind das grausamste Volk, was man sich als Feind nicht wünschen sollte. Sie hassen die Elfen und sind bereit alles zu tun um sie zu vernichten. Sie bauen sich selbst Städte aus Holz und Knochen, prahlen und prunken in der Innenpolitik und leben nach strengen Gesellschaftlichen Regeln. Was sie aber neben ihrer Schattenzauberkraft so gefürchtet macht ist ihre Art mit den Toten feinden umzugehen. Instrumente, Staturen, sogar der Kies auf den Straßen wird aus Knochen und Sehnen gebaut. Was in der Reihe „die Zwerge“ nur als pervers kaputtes Konstrukt erahnen konnte, dem wird Leben eingehaucht. Eine Glaubwürdige Politik und ein glaubwürdiger Umgang untereinander wird gezeigt. Die sonst nur verteufelten Albae bekommen Substanz und werden mit ihren eigenen Geschichten irgendwie Sympathisch. Wer das makabere Mag wird diese Reihe lieben.

Resident Evil von S.D. Perry
Wichtig hierzu ist: Das gilt nur für die von S.D. Perry erstellten Romane (da wurde auch viel Schund nebenher erzeugt). Sie sind recht gute Nacherzählungen der original Spiele. Literarisch verpackt und so geschrieben, dass durchaus interessante Begegnungen entstehen und die Welt nicht unbedingt an Glaubwürdigkeit verliert, weil hier eine Gameplayszene nicht passend für das Medium wäre. Jeder der nicht die Zeit investieren will sich durch all die alten Spiele zu zocken wird hier eine sehr gut geschriebene alternative finden. Ernsthaft, die meisten Bücher zu spielen sind mehr so meh, die hier find ich großartig!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
avatar
Storyteller
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 28.04.16
Alter : 35
Ort : Eden

BeitragThema: Re: Was lest ihr gerade?   Do 06 Jul 2017, 20:02

Wow, du liest auch ne ganze Menge.
Ich lese gerade den zweiten Band von "Engel der Dunkelheit" (Unsterbliche Sehnsucht) von Anne Marsch.
Ich liebe Fantasy... und dann auch noch Geschichten über Engel... mmh.

Vor kurzem hab ich den vierten Band von "Engelssturm" (Michael) von Heather Killough-Walden gelesen. Davon soll demnächst der letzte Band (Samael) erscheinen. Darauf freue ich mich schon tierisch.

Aber wenn ich mit dem aktuellen durch bin will ich mir endlich mal die "Fallen Angels"-Reihe von J.R.Ward vornehmen. Die schreien schon förmlich nach mir. Ich bin nur nie dazu gekommen, weil die doch ziemlich dick sind und die sich "auf dem Weg zu Arbeit", nicht besonders gut machen... ich glaub, da würde ich dann doch irgendwann mal ne Laterne mitnehmen. Laughing
Ja, ich weiß, man soll ja auch hinschauen wo man läuft. Aber ehrlich, ich renne weniger irgendwo gegen oder nehme jemanden mit, wenn ich ein Buch vor der Nase hab, als wenn ich es nicht täte. So bin ich früher als Kind knappe 2km zur Schule gelaufen... also jahrelange Übung. Razz
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Glaube stets an das Licht in dir
und deine Seele wird Flügel tragen"
"Storyteller" (Cara)
Nach oben Nach unten
http://engelskuss.forumieren.com http://le-grand-theatre.forumieren.org

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Was lest ihr gerade?   

Nach oben Nach unten
 

Was lest ihr gerade?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Engelskuss-